Devisen

Asien gemischt, kann der Dax den Kampf an der 9800er-Marke gewinnen?

FMW-Redaktion

Peking versucht offenkundig, die Spekulanten aus ihren Yuan-Short-Positionen zu treiben – und warnt Chinas Bürger vor Dollar-Käufen (dazu demnächst mehr). Nicht wirklich spektakulär verlief der Handel heute in China, Japan holt die Verluste nach, nachdem gestern Feiertag war:

Shanghai Composite +0,20%
CSI300 +0,69%
ChiNext +1,96%
Nikkei -2,69%

Der heutige Handelstag glänzt wieder durch Abwesenheit von Konjunkturdaten, in Paris spricht der Fed-Vize Fischer. Gestern Abend hatte Lockhart (Fed) gemeint, man müsse bei weiteren Turbulenzen an den globalen Finanzmärkten abwarten, welche Auswirkungen das für die amerikanische Wirtschaft habe. Subtext: wenn die US-Indizes zu stark fallen, werden wir doch nicht so schnell die Zinsen anheben wie geplant. Hierin liegt die Chance für Euro-Dollar..

Der Dax kämpft an der 9800er-Marke, die nächste Unterstützung ist nun der Bereich 9770, der auf X-Dax-Basis heute schon getestet wurde, dann das gestrige Tief knapp über 9700er-Marke. Auf der Oberseite nächster Widerstand in der Zone 9845/50, dann 9880, 9915 und dieZone 9960-9980:

dax1201162

Öl immer noch schwach, der Yen stark, aber China versucht aktuell, über Eingriffe am vermeintlich freien offshore-Markt in Hongkong den Yuan wieder zu stärken. Das ist das ein Pro für die Märkte, Öl und Yen sind das Kontra..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Hallo?
    10.800-Marke? Ernsthaft jetzt? :-D
    Erstmal noch ein Käffchen, Herr Fugmann?
    Nette Grüsse :-)

    1. @drallwissend,

      da wird meine extrem bullische Einstellung erkennbar :)
      Habe den Fehler inzwischen korrigiert nach einem Käffchen..

      Liebe Grüsse!

      1. Freut mich, nix für ungut. Im weiteren Verlauf taucht er nochmal auf ;-)

        1. Da ist er jetzt auch raus, sehr zum Ärger der Bullen :)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage