Europa

Probleme in den Lieferketten Autozulassungen in der EU mit geringstem Juni-Wert seit 26 Jahren

Die Autozulassungen in der EU wurden heute mit dem geringstem Juni-Wert seit 26 Jahren gemeldet. Hier die Zahlen im Detail.

Autos

Die Zahl der Autozulassungen in der EU sind im Monat Juni im Vergleich zu Juni 2021 um 15,4 Prozent gefallen, von 1.047.532 auf 886.510 PkW. Dies meldet heute der europäische Automobilverband ACEA. Laut seiner Aussage setzt sich der Abwärtstrend weiter fort. Probleme in den Lieferketten würden die Fahrzeugproduktion weiterhin einschränken. Mit 886.510 Einheiten ist dies laut ACEA die niedrigste Verkaufszahl in einem Monat Juni seit dem Jahr 1996. Alle vier großen Absatzmärkte in der EU trugen zu diesem Rückgang bei. Deutschland verzeichnete den stärksten Rückgang (-18,1 Prozent), gefolgt von Italien (-15,0 Prozent) und Frankreich (-14,2 Prozent). Spanien hingegen verzeichnete einen geringeren Rückgang (-7,8 Prozent). In der Grafik sehen wir den Verlauf der EU-Autozulassungen in den letzten zehn Jahren.


source: tradingeconomics.com

Grafik zeigt Details der Autozulassungen in der EU



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Mhh und trotzdem machen die Auto-Konzerne die höchsten Gewinne ever.

    Wer zockt da wen ab?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage