Allgemein

Bedingungsloses Grundeinkommen: Die Diskussion

Kann ein Bedingungsloses Grundeinkommen funktionieren? Die Frage wird immer öfter diskutiert. Und ist es nötig? Wird es sowieso zwangsläufig eingeführt werden müssen, weil es durch die Digitalisierung und Automatisierung nicht mehr anders geht? Warum plädieren gerade Konzernbosse für ein Bedingungsloses Grundeinkommen? Wäre es überhaupt finanzierbar? Oder gibt es in Zukunft doch eher mehr als weniger Jobs, und wird es doch nicht notwendig sein zahlreiche Menschen über diesen Weg abzusichern? Diese Fragen werden in der folgenden Diskussion gut und ausführlich diskutiert.

Bedingungsloses Grundeinkommen
Demo für das BGE im Jahr 2013 in Berlin. Foto: stanjourdan from Paris, France – Basic Income Demonstration in Berlin Uploaded by PanchoS CC BY-SA 2.0



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Das Bedingungslose Grundeinkommen ist auf dem Weg Realität zu werden!
    Es scheint der einzige Weg zu sein um Dystopia zu verhindern.

  2. Avatar

    Es gibt doch eh nicht Arbeit für alle. Ansonsten Her mit den Jobs und 100€ Stunden wie die Herren Rechtsanwälte kassieren. Her mit den Jobs, Her damit! Jetzt! Sofort. Oder BGE damit weniger Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt herrscht!

    Bin erwerbsunfähig. Dann lasst mir gefälligst meine Rente zum BGE dazu. Ich bin dann fertig mit der Arbeitswelt. Vergesst es dass ich irgendwelche Risiken eingehe. Wenn ich jetzt arbeiten würde Vollzeit, dann habe ich zu viel über die erlaubten 450€ verdient. Und was passiert dann wenn nach 6 Monaten wider Ende ist? Richtig, meine Rente ist dann futsch!!! Bedeutet dann im Klartext Hartz IV. Nein ich lasse mich nicht noch zum Dank für meinen guten Wilen wieder vom Staat überwachen der mir dann vorschreibt, wieviel ich besitzen darf! ALles Geld das ich erarbeite ist zukünftg NETTO auf meine Rente obendrauf. NETTO!!!! So blöd werde ich aber nicht sein, diese Rente zu gefährden. Meine Rente bleibt oder ihr könnt mich am Arsch lecken. Unwürdig wi da wegen des BGE um den heißen Brei herum diskutiert wird. Für Krieg ist das Geld auch da , für Zeitarbeit für das ARGE System, das die Leute schikaniert!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage