Aktien

Berliner Effektengesellschaft – Wie weit tragen die Bullen die Aktie noch?

Von Robert Schröder, www.Elliott-Waves.com

Die Aktie der Berliner Effektengesellschaft befindet sich dem Sommer 2013 in einer Aufwärtsbewegung. Im Zuge derer konnte der Kurs von 4 auf jüngst erreichte 7,61 EUR und somit 90 % zulegen. Wie lange geht das jetzt noch gut? Wo liegen mögliche Kursziel?

Berliner Effektengesellschaft AG – ISIN: DE0005221303– Börse: Frankfurt– Symbol: BFV – Währung: EUR

Mit Blick auf den langfristigen Chart dürfen Anleger nicht vergessen, dass die Aktie seit dem Crash-Tief 2003 in einer volatilen leicht steigenden Seitwärtsbewegung steckt. Seit gut 1 1/2 Jahren schlägt hier das Pendel wieder Zugunsten der Bullen aus. Doch das Potenzial ist meiner Meinung nach zunächst auf gut 10 EUR beschränkt. Denn dort trifft der Kurs auf eine mehrjährige Widerstandslinie. Bis dahin sind es noch gut 31 %! Jetzt also noch einsteigen?

BEG-m-250215

BEG-d-250215

Für Neuengagements eignete sich die Aktie auf dem aktuellen Niveau meiner Einschätzung nach kaum noch. Dafür ist das Chance/Risiko-Verhältnis derzeit einfach zu bescheiden. Einer Chance von ca. 10 EUR stünde ein SL von ca. 5,90 EUR gegenüber. Da gibt es allemal bessere Verhältnisse …

Das könnte sich jedoch ändern, sollte der Widerstand bei gut 8 EUR im ersten Anlauf nicht überwunden werden und der Kurs dort auf dem Aufwärtstrend seit Sommer 2014 zurückfallen. In diesem Fall bestünde für Neueinsteiger doch noch die Möglichkeit die skizzierten 10 EUR “mitzunehmen”!

Aktien-Analysen von A bis Z lesen Sie in meinem kostenfreien Newsletter!

Noch schneller geht es via Facebook und Twitter!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage