Finanznews

Bilanzreduzierung: Das große Experiment der Fed beginnt! Videoausblick

Heute beginnt die US-Notenbank Fed ihr schwieriges Experiment: sie will ihre seit Beginn der Coronakrise heftig aufgepumpte Bilanzsumme (knapp neun Billionen Dollar) nun Monat für Monat um 95 Milliarden Dollar reduzieren. Das ist der zweite Versuch der Fed, die Geldpolitik zu straffen: Ende 2018 sorgte Fed-Chef Powell bereis für Panik. als er von der Bilanzreduzierung auf „Autopilot“ sprach – der S&P 500 verlor damals in wenigen Tagen 20%, kurz danach ruderte Powell zurück. Aber das wird diesmal nicht funktionieren, denn die Inflation ist – anders als damals – himmelhoch. Wie werden die Märkte diesmal die Bilanzreduzierung verkraften, gepaart mit weiteren Anhebungen der Zinsern? Bei der US-Notenbank scheint es einen Richtungsstreut zu geben – sichtbar in den Aussagen von Bosstic und Waller über die Frage, ob auch im September und danach die Zinsen weiter angehoben werden sollten..

Hinweise aus Video:

1. US-Börsen: Der Startschuss der Fed zur Bilanzreduzierung birgt Gefahren

2. Uniper und der deutsche Energiemarkt: „Too Big to Fail“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Alles hat ein Ende

    Ganz interessant die neusten Videos von Ex Permabulle Lars Erichsen. So könnte die Baisse noch länger dauern und das Mantra der immersteigenden Börsen trotzdem für die Späteinsteiger schwierig werden.Die Nasdaq Käufer am Hoch vor Dotcom mussten 16 Jahre warten bis die Kurse auf Einstand waren.Auch der Boss des norwegischen Staatsfonds warnt vor mageren Renditen.

  2. Amazon und Alphabet steigen stärker wegen den Aktiensplits im Juni ( 6.6. Amazon ) und Juli ( Alphabet ). Tesla will im Sommer auch wieder einen AS durchführen, wahrscheinlich wird es zusammen mit schlechten Umsatzzahlen verkündet.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage