Allgemein- Werbung -

Bioethanol jetzt vor dem Durchbruch

Liebe Börsianerinnen, liebe Börsianer

der Kraftstoff Bioethanol war hierzulande umstritten. Bislang verwenden wir es nur als kleine Beimischung, also als E5- oder E10-Benzin. Dabei hat dieses flüssige Material verschiedene günstige Eigenschaften.

Es wird durch Fermentation zucker- oder stärkehaltiger Pflanzen, also etwa aus Getreide oder Zuckerrüben gewonnen. In Mitteleuropa können wir diese Pflanzen reichlich und unter günstigen Bedingungen anbauen. Vorteilhaft zudem, im Herstellungsprozess entstehen praktisch keine Rückstände. Bei der Verfeuerung im Motor erzeugt der Agrar-Kraftstoff bis zu 70 % weniger CO²-Emissionen als herkömmliches Benzin.

Lange Zeit allerdings hat sich Bioethanol betriebswirtschaftlich betrachtet für den Autofahrer nicht gelohnt, da es keinen Preisvorteil bot. Der deutsche Gesetzgeber hat den Kraftstoff dann mit einem kleinen Steuervorteil ausgestattet, um es eben als Beimischung verkäuflich zu machen.

Inzwischen hat sich das Blatt grundlegend gewendet. Öl notiert nahezu auf Rekordhoch, und bei jedem Besuch an der Zapfsäule leiden wir. Außerdem wollen wir aus sicherheitspolitischen Erwägungen die Ölimporte aus Russland massiv zurückfahren. Und plötzlich hat Bioethanol das Zeug zum neuen Wunder-Kraftstoff.

Ich wiederhole mich: Es wächst direkt vor unserer Haustür nach, ist ökologisch betrachtet vorteilhaft im Vergleich zu konventionellem Sprit, und außerdem können wir dem Kreml aus eigener Entscheidung den Ölhahn enger drehen, ohne uns dabei selbst zu ruinieren.

Übrigens, über Ostern hatte ich einige Verwandtschaft in Nordfrankreich besucht. Die Tour war nicht so angenehm, wir hatten nämlich einen kapitalen Kupplungsschaden. Da stand ich also in einer Werkstatt herum und wartete auf den…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Bioethanol eignet sich sicherlich auch als Beimischung zu Kerosin aus fossilem Erdöl. Die bisherige, rein entfernungsbezogene Luftverkehrssteuer sollte dies daher ebenfalls im Rahmen ihrer Staffelung berücksichtigen.

  2. Anscheinend hat bioethanol, ein klein weniger wirkungsgrade.
    Habe festgestellte, dass Auto mit super 5 weniger verbrauchte, als super 10.
    Kann aber auch sein, dass ich war in einer raumverkrümmerung.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage