Aktien

BioNTech-Hausse, Aixtron glänzt, China-Comeback, Cannabis legt zu

Aktienhandel über Laptop

Aixtron glänzt mit tollen Finanzdaten und einer erhöhten Prognose. BioNTech haussiert kräftig dank Pfizer. China-Aktien sind wieder zurück, und Cannabis-Aktien erleben aktuell einen kräftigen Schub.

BioNTech profitiert von Pfizer

Wir berichteten gestern Mittag über die tollen Zahlen von Pfizer, und den erhöhten Ausblick dank des boomenden Impfstoff-Geschäfts. Dies hat gestern im US-Handel auch die Aktie des Impfstoff-Partners BioNTech kräftig mit nach oben gezogen. Sie stieg um 10,3 Prozent. Die Aktie eilt von Rekordhoch zu Rekordhoch. Derzeit scheint kein Ende in Sicht zu sein, zumal auch BioNTEch selbst ständig neue gute Nachrichten verkündet. Heute früh sehen wir im vorbörslichen deutschen Handel ein Plus von 1,2 Prozent.

China-Comeback

Die Aktien großer chinesischer Unternehmen sind in den letzten Tagen übel abgestürzt nach zahlreichen Restriktionen der chinesischen Regierung. Gestern aber stiegen im US-Handel Didi um 10,3 Prozent, Alibaba um 5,3 Prozent und Tencent um 4,8 Prozent. Und heute Nacht hat China laut Berichten bestätigt, dass man weiterhin heimischen Unternehmen erlauben werde sich an US-Börsen listen zu lassen.

Lesen Sie auch

Aixtron glänzt mit Zahlen und Ausblick

Vor wenigen Minuten hat Aixtron seine Halbjahreszahlen veröffentlicht. Im Vergleich zum 1. Halbjahr 2020 stieg der Umsatz von 97 auf 117 Millionen Euro. Der Auftragseingang stieg von 138 auf 263 Millionen Euro! Der Nettogewinn stieg von 2,5 auf 11,5 Millionen Euro. Aixtron erlebt aktuell den höchsten Auftragseingang und Anlagenauftragsbestand seit zehn Jahren. Man bekräftigt seine Anfang Juni wegen der sehr dynamischen Auftragsentwicklung bereits angehobene Prognose für das Gesamtjahr 2021 und erhöht nochmals die Prognose für die Auftragseingänge. Aixtron erwartet demnach für das Geschäftsjahr 2021 Auftragseingänge zwischen 440 bis 480 Millionen Euro (zuvor 420 bis 460). Die Umsätze sollen zwischen 400 und 440 Millionen Euro liegen. Die EBIT-Marge soll bei 20 bis 22 Prozent des Umsatzes liegen. Die Aixtron-Aktie notiert vorbörslich mit +2,4 Prozent.

Cannabis-Aktien steigen an

Gestern sind zahlreiche Cannabis-Aktien in den USA kräftig gestiegen. Sundial Growers (SNDL) stieg um 8,1 Prozent und Tilray um sagenhafte 25,7 Prozent. Das Branchen-ETF mit dem US-Börsenkürzen POTX konnte gestern 8,5 Prozent zulegen. Der Grund liegt an den gestern von Tilray veröffentlichten aktuellsten Finanzdaten (hier die Details). Nach der Fusion mit dem Produzenten Aphria sind das die ersten Finanzdaten, und sie übertrafen die Erwartungen der Investoren. Der CEO von Tilray erwartet übrigens laut gestriger Aussage eine Legalisierung von Marihuana auf US-Bundesebene in den nächsten 18-24 Monaten. Man sollte die Branche also im Auge behalten. Kurzzeitig waren es Hype-Aktien zu Jahresanfang, dann verschwand die Branche aus dem Bewusstsein der Anleger. Das kann sich schnell wieder ändern.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage