Aktien

Biotest-Aktie steigt 24 Prozent – Verkauf nach Spanien

Chart auf Laptop

Der hessische Arzneimittelhersteller Biotest zeigt heute früh ein kräftiges Kursplus von 24,2 Prozent auf 43,60 Euro. Damit dürfte das Kurspotenzial ausgereizt sein? Denn heute früh hat das spanische Unternehmen Grifols bekanntgegeben, dass man vom bisherigen chinesischen Haupteigentümer 89,88 Prozent der Stammaktien erworben hat. Wichtiger für den aktuellen Aktienkurs von Biotest ist, dass Grifols den restlichen freien Aktionären für die Stammaktie ein Übernahmeangebot von 43 Euro unterbreitet.

Somit liegt der aktuelle Kurs schon über diesen Übernahmeangebot. Auch beim Übernahmeangebot für die Vorzugsaktien bei 37 Euro liegt der aktuelle Börsenkurs mit 39,80 Euro (+12 Prozent) bereits über dem Angebotspreis. Geht man also nach den Angeboten von Grifols, ist in der Aktie kein Potenzial mehr vorhanden. Oder treibt man den Preis weiter hoch in der Hoffnung, dass Grifols nochmal nachbessert, und den freien Aktionären noch ein paar Euro mehr zahlt?

Chart zeigt den Kursverlauf der Biotest-Aktie in den letzten 5 Jahren
TradingView Chart Biotest-Stammaktien im Verlauf der letzten 5 Jahre. Am Ende sehen wir den heutigen Sprung nach oben.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage