Bitcoin

Bitcoin Group: Der erste Versuch von Henrik Becker..

Eine Analyse von Henrik Becker

Mit der Aktie der Bitcoin Group SE unternehme ich heute zum ersten Mal den Versuch, einen Anbieter einer Kryptowährung unter die Lupe zu nehmen. Der Chart zeigt auch den Grund für meine bisherige Zurückhaltung, denn verwertbare Daten liegen erst seit ca. einem Jahr vor. Bitcoin bildet derzeit eine seit September´17 währende Korrektur als Teil des übergeordneten Aufwärtstrends aus. Der mittlere Chart verdeutlicht diesen Aspekt sehr eindrucksvoll. Leider kann ich aufgrund der mangelnden Daten keinen so langfristigen Ausblick gewähren, wie Sie es von mir gewohnt sind, doch auch für Bitcoin bleibt die Zeit nicht stehen.

Ausblick:


Aktuell bildet sich Welle (
4) als Triangle (ABCDE) aus, so wie es für eine „4“ nicht unüblich ist. Die momentan in Ausbildung befindliche dreiteilige (abc) Welle (D) wird den Kryptowährungsanbieter noch bis in den Bereich des 0.62 Retracements bei 70.13 € tragen. Mehr ist von dieser Welle nicht zu erwarten. Aktuell bildet sich die interne kleine Welle (b) aus, wenngleich auch von dieser Bewegung nicht mehr viel Negatives zu befürchten ist.

(Alle Charts durch anklicken vergrößern)

Wie im Chart dargestellt kann (b) maximal bis zur 0.62-Unterstützung bei 35.44 € fallen. Sehr realistisch ist dieser Schritt allerdings nicht. Sehr positiv wirkt sich diesbezüglich der bislang ausgebliebene Schlußkurs unter dem wichtigen 0.38 Retracement (43.22 ) aus. Allein dieser Umstand nährt die Hoffnung auf eine sofortige Ausbildung von Welle (c) und damit verbunden eines kleinen Aufwärtstrends, bis zum 0.62 Widerstand bei 70 .

Nach Abschluß von (D) wird die letzte Trianglewelle (E) die Aktie wieder in den Bereich um 35 € fallen lassen. Erst nach erfolgtem Abschluß von (4) geht es wieder steil nach oben, dann erst stehen Notierungen bis 200 € die Türen offen. Gefahren für das beschriebene positive Szenario kann ich derzeit nicht erkennen.

Fazit:


Die Aktie von Bitcoin befindet sich momentan noch in einer größeren Korrektur, deren Abschluß noch in der ersten Jahreshälfte (Zeitlineal) zu erwarten ist. Ein Kaufsignal ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt unrealistisch. Sichern Sie Ihre Positionen auf dem
0.62 Retracement bei 35.44 € ab.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ich danke dir! Das freut mich sehr!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage