Bitcoin

Bitcoin: Hochinteressante Details und Erklärungen, bitte ansehen!

Was ist der Bitcoin, und vor allem wie entstand er? Wie viele Einheiten werden geschöpft, und wann ist mit der Schürferei Schluss? Als was kann man Bitcoin betrachten, und wie kann man ihn in Relation zum aktuellen Papiergeld-System setzen? Im folgenden aktuellen Video werden hochinteressante Detals angesprochen und Erklärungen geliefert!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

9 Kommentare

  1. Sehr gut!
    Bislang das beste Erklärvideo zu bitcoin!

    1. Sorry, Widerspruch! Dieses Video ist die reinste Zeitverschwendung!

      1. Wieso?

        Fand es sehr informativ und kurzweilig.

  2. Avatar

    Nach dem Video weiss ich immer noch nicht wer für mein geniales Bitcoin Vermögen garantieren würde.
    Warum werden diese genialen Erfinder nicht bekannt?
    Da würde ich mich lieber an Yen, CH Franken oder sogar an Dollar halten oder natürlich an Gold u.Betongold.Diese Währungen können doch auch heute schon elektronisch verschoben werden.
    Etwas was innerhalb eines Jahres 90% Wertschwankung hat, kann kein Zahlungsmittel sein.
    Naivität auf hohem Niveau !

    1. @Bitte kein Coin
      Sie sagen es! Wer Kryptowährungen ernsthaft als Geldanlage nutzt und hier eine größere Sicherheit als Gold für sich erkennt, der dürfte wahrlich sehr naiv sein.

  3. Genial zusammengefasst! Vielen Dank!

  4. Avatar
    sebastian fiedler

    na, ja, kapitalismus kann nur wachsen oder schrumpfen. eine inflation von null ist systemisch nicht möglich. ziel ist in marktwirtschaft, geld (kapital) zu investieren (sei es in waren oder dienstleistungen), damit es mehr geld wird. die konkurrenz führt dann dazu, dass maximalprofit erzielt werden muss (sonst verliert man marktanteile). das ist der zwang zum wachstum in a nutshell.
    wächst die geldmenge nicht entsprechend mit dem wachsenden kapitalstock, führt das zu deflation. und deflation funktioniert nicht. deswegen das ziel einer stabilen, geringen inflation der ecb.

  5. Ein deflationäres System wie Bitcoin setzt den Anreiz, das Geld zu selbst zu hörten statt es an die Gesellschaft zurück zu geben – Wie soll das funktionieren? Wie dürfen alle mitspielen? Ist das wirklich fairer und demokratischer?

  6. Zum ersten Mal habe ich tatsächlich was verstanden – Danke!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage