Bitcoin

Bitcoin nimmt Kurs auf Allzeithoch

FMW-Redaktion

Bitcoin konnte über Nacht wieder an Schwung gewinnnen. Die Trendlinie vom $6800-Tief konnte halten, und die Nachfrage unter $700 erwies sich als relativ stark. Alles deutet darauf hin, dass es demnächst zu einem neuen Allzeithoch kommen wird. Sollte der Widerstand bei $7590 durchbrochen werden, steht aus technischer Sicht einer Rally bis zu $8000 nichts mehr im Wege.

Selbst die Bankanalysten zeigen sich nun plötzlich optimistisch was Bitcoin betrifft. Ein Goldman Sachs-Analyst sieht die Kryptowährung bald bei $8000. Es ist offensichtlich, dass sich immer mehr institutionelle Investoren für Bitcoin interessieren. Analysten sprechen immer öfter über die Kryptos, und die größte Futures-Börse in den USA – die CME – will bald einen Future-Kontrakt einführen.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. passt nicht ganz zum Thema, da es nicht um Bitcoin sondern um Ethereum geht:

    Another massive Ethereum catastrophe:
    https://medium.com/@shortsample/another-massive-ethereum-hack-39a926327ba8

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage