Bitcoin

Bitcoin vor erneuter Halbierung? Kursziel 20.000 Dollar – Experte mit 5 Argumenten

Andre Stagge

Im Mai halbierte sich der Bitcoin von 60.000 auf 30.000 Dollar, weil Elon Musk plötzlich verkündete, dass Tesla keine Bitcoins mehr als Zahlungsmittel akzeptieren würde. Derzeit kündigt er eine Trendwende an, und der Bitcoin kann heute etwas zulegen auf Niveaus um die 40.000 Dollar (am Wochenende noch unter 36.000 Dollar). Bei 55.000 Dollar ging der Börsenexperte Andres Stagge Short im BTC. Sein Kursziel für den Bitcoin hat er jetzt von 30.000 auf 20.000 Dollar gesenkt. Während die Elon Musk-Jünger jetzt darauf hoffen, dass er den BTC wieder akzeptieren wird für seine Elektroautos, was den Kurs hoch katapultieren könnte, präsentiert Andre Stagge im folgenden Video detailliert fünf Argumente, die den Kurs des Bitcoin in den Keller schicken könnten.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Experte…welcher Experte ? Man kann schon sagen das es Stagge ist, dann weiss man das es kein Experte ist, bzw sich die Expertise in Sachen Krypto etwa auf dem gleichen Niveau bewegt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage