Allgemein

Blasen an den Märkten: so entstehen sie!

Wie entstehen Blasen an den Märkten? So wie in der Finanzkrise: man bündelt Schulden in verschiedene Tranchen – und kaschiert damit, dass das zugrundeliegende Geschäftsmodell gar nicht funktionieren kann. So wie einst bei der Immobilienblase in den USA.

Der Kabarettist Chen Meyer erklärt anschaulich und lustig, wie man aus einem aussichtslos scheiternden Geschäftsmodell einen ganz großen Boom erzeugen kann. Und fast noch lustiger ist, dass genau das derzeit wieder passiert (so zum Beispiel im amerikanischen Autosektor mit Kreditpaketen und subprime loans) – aber diesmal wird es sicher ganz anders enden. Ganz sicher!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

5 Kommentare

  1. Und wenn man die besagten „Fuselanleihen“ nun durch „New Green Deal-Anleihen“ ersetzt,
    versteht man sofort, wo aktuell die Reise hingeht…

  2. Pingback: Einzelfall, Auto, Börsensteuer, Notenbanken, Grönland, K&S, Terroropfer, Ölheizung, Wendler und Laura! | das-bewegt-die-welt.de

  3. „… man bündelt Schulden in verschiedene Tranchen – und kaschiert damit, dass das zugrundeliegende Geschäftsmodell gar nicht funktionieren kann. So wie einst bei der Immobilienblase in den USA.“

    Und dann verkauft man den Schrott an die Deutschen. So wird ein Schuh draus.

  4. Leider wahr. Auto- oder auch wieder Immobilienkredite könnten uns in die nächste Krise führen. Es wird beim nächsten Mal nicht anders als 2008, nur schlimmer.

  5. @ Zimmermann , u.trotzdem glaubst du an die ewige Hausse? Oder bist du nicht der echte Zimmermann?
    Etwa sogar eine Zimmerfrau ?
    Noch beizufügen, dass die ganz Dicken noch grosse Teilhaber an DEN NEUTRALEN RATINGAGENTUREN SIND, und den Fuselbetrug lange mitspielen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage