Finanznews

Börse: Meine Zukunftsprognose! Videoausblick

Die Zukunft hat eine ziemlich unangenehme Eigenschaft: sie will sich häufig nicht an die Prognosen der Gegenwart halten – das gilt auch und gerade für die Börse. Dennoch wage ich in diesem Video einen Ausblick für das Jahr 2021 an der Börse! Kurz gefaßt könnte man zusammenfassen: das zweite Halbjahr 2021 wird sich sehr stark vom ersten Halbjahr 2021 unterscheiden! Bis ca. Jahresmitte werden die derzeitigen Themen weiter gespielt: Stimulus durch Staaten, Unterstützung durch Notenbanken, Erwartung von Inflation mitsamt dem Reflationstrade. Dann aber wird die Unterstützung durch Notenbanken mit (der dennoch nicht so stark wie erhofft laufenden) Erholung der Wirtschaft nachlassen – und das wird dann für die Aktienmärkte trotz verbesserter Wirtschaft eine schlechte Nachricht sein..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

8 Kommentare

  1. Meine Prognose: Die Wale verkaufen mit dem Stimulus an die zittrigen Hände. Also Hochpunkt im März.

  2. Besten Dank für die guten und aktuell gültigen Indikatoren zur Lagebeurteilung.

  3. Bezüglich dem Coronavirus: Ich persönlich bin zu 1000% überzeugt, dass dies ein Laborunfall war. Vielleicht auch ein Biowaffen-Experiment… Betrachten wir doch mal die „Tiertheorie:“ Selbst wenn es von einer Fledermaus übertragen wurde stellt sich die Frage, woher hat die es? Dann kommt, „durch ein anderes Tier.“ Damit ist aber immer noch nicht geklärt woher das andere Tier es hat.

    Ich vermute das aus dem Labor ein gezielt infiziertes Tier entwischt ist, und es dadurch in Wuhan und letztendlich weltweit verbreitet wurde.

    1. @Stiller User – ich stelle mir gerade vor, wie ein gackerndes Huhn im Laufschritt aus dem Virus-Labor entflohen ist… ;-)

      1. @Lausi, das Laufschritt-Huhn klingt nach den entflohenen und laut gackernden Hühnern von der silber-matt glänzenden, schnell anlaufenden und korrodierenden Aluminiumseite der deutschen Politlandschaft 🤓🥳

  4. Avatar
    Dirk & Hermann Albrecht

    UPS, da ist uns was entwischt, wolle mer rauslasse. Karneval der großen Kinder , die USA , China und andere spielen mit Viren im Labor. Und das zum Wohl der gesamten Menschheit. Unsere Prognose der Aktien ist 1:1, besser auf jedenfalls als Lotto spielen.

  5. Auch ich wage einen Ausblick für das Jahr 2021:
    Bis ca. Jahresmitte werden die derzeitigen Themen weiter gespielt: Stimulus durch Staaten, Unterstützung durch Notenbanken, Erwartung von Inflation.

    Stimulus, Erwartung, Glauben, Hoffnung, dünnes Eis… Dann aber wird der Glaube an die Erholung der Wirtschaft nachlassen…

    Neue alternative Hoffnungen, frische Erwartungen, schöpferisch krypto-virtuelle Pseudo-Realitäten werden Einzug halten, ebenso wie neue Mutationen des Cornonavirus. Eine Handvoll Mega-Konzerne hat die Billionen an Stimulus, Erwartung und Glaube in einer virtuellen Cloud aufgesaugt. Die Abhängigkeit fast des ganzen Planeten von dieser Handvoll amerikanischer Clown-Cloud-Firmen mittels Smartphone-Dauer-Bombardement wird eine kritische Grenze erreichen. Die freien Märkte haben alles in Ihrem Sinne geregelt und entwickeln sich zur letztendlich logischen Konsequenz, zur freien Markt-Diktatur.

    Demokratische Länder, Gesellschaften, ganze Kontinente versuchen sich aufzulehnen. Die freien US-Märkte zensieren im Gegenzug den Zugang zur öffentlichen Presse und lassen die virtuellen Muskeln spielen.

    Kommunistische Diktaturen lachen sich derweil schief, erkennen die Parallelen und lassen den alten Klassenfeind sein inhärentes selbstzertörerisches Ding machen.

  6. Beim Bullenwahnsinn ist es einfacher, jedes Kind kennt die Verursacher und man müsste sie bestrafen.Die Umverteiler und Markttöter bitte in ein Südamerikanisches Gefängnis, 20 Leute auf 10m2

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage