Finanznews

Börse: Vor einem Jahr begann der Corona-Crash – und heute? Marktgeflüster (Video)

Im Videoausblick von heute morgen hatte gewagt, einen Ausblick auf die Entwicklungen der Börse für das Jahr 2021 zu geben. Im heutigen Marktgeflüster dagegen blicke ich ein Jahr zurück – denn ziemlich genau vor einem Jahr begann auch in Europa das Thema Coronavirus mit dem starken Anstieg der Infizierungen in Italien. Auffallend ist: seit Jahresbeginn sind die Aktienmärkte in den USA fast exakt so stark gestiegen wie zu demselben Zeitpunkt vor einem Jahr – bis dann der Coronacrash die Börse weltweit crashen ließ! Wo stehen wir heute? Welche Entwicklungen sind wahrscheinlich? Ein Blick von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft!

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Neben Ray Dalio ist nun auch ein anderer DICKFISCH , Jamie Dimon, der das US- System der Umverteilung anprangert. Heuchlerisch ist nur ,dass diese Fische mit den grössten Kiemen ( Taschen) nie aktiv etwas dagegen unternehmen. Es sind meistens auch diese Leute die die Kryptos befeuern, wo ja wie bei jedem SCHNEEBALLSYSTEM die Under- Dogs abgezockt werden.
    GOOGELN: DIESE KRISE SOLLTE ALS WARNSCHUSS DIENEN.

  2. Sollte heissen, Diese Krise muss als Weckruf dienen. ( Jamie Dimon- News, vom 20.5. 2020)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage