Allgemein

Boom and Bust,Teil3: „Gold, Bitcoin, Notenbanksozialismus“ mit special guest Thorsten Polleit

In dieser Sendung geht es um die Frage, ob Gold oder Krypowährungen wie Bitcoin langfristig eine dezentrale Alternative zu FIAT-Währungen sein können. Ist eine Abkehr vom staatlichen Geldmonopol denkbar? „Der Kampf um die Währungshoheit im digitalen Zeitalter ist in vollem Gang“, sagt der Chefökonom der Degussa Goldhandel GmbH, Dr. Thorsten Polleit, den wir zum Interview eingeladen haben. Steht uns ein Jahrzehnt der Geldentwertung und Staatsüberschuldung mit gewaltigen Umverteilungswirkungen bevor?

Die dritte Folge der neuen Serie startet am Donnerstag, dem 05. August um 18:30 Uhr auf dem Youtube-Kanal von finanzmarktwelt.de.

Hier der Live-Link:

https://www.youtube.com/watch?v=6g7ySaTlw_0



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage