Finanznews

Brexit – und andere Baustellen! Marktgeflüster

Die Märkte starteten heute wegen der von China angekündigten Stimulusmaßnahmen stark – aber der Dax mußte dann Federn lassen, nachdem das deutsche BIP die Sorgen vor inem Abschwung nicht gerade verkleinerte. Dazu auch schwache Konjunkturdaten aus den USA, und auch die Zahlen von JP Morgan und Wells Fargo waren nicht gerade ein Anlaß zum Feiern – damit ist die US-Berichtssaison nun als nächste Baustelle (neben der Fed, dem Handelskrieg und dem Thema globale Konjunktur) hinzu gekommen. Die Wall Street macht heute Pary, vor allem weil Netflix die Preise in den USA anheben will – das sorgt für Fantasie vor allem bei den FANG-Aktien. Aber was wird nach der Brexit-Abstimmung heute Abend passieren?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. „““ Aber was wird nach der Brexit-Abstimmung heute Abend passieren?“““
    Ich hoffe kein Systemzusammenbruch und ich muss nicht wieder lesen „Wegen Wartungsarbeiten z.Z.kein Zugriff“!
    Das Geplaenkel um den Brexit ist doch von Germany hochgekocht worden,genauso wie der Mindestlohn damals!
    Was alles passieren wuerde,wenn der Mindestlohn eingefuehrt wird,lachhaftes Verhalten…genauso wie zur Zeit des Brexits.
    Die Panik steckt in den Genen…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage