Devisen

Britisches Pfund vor weiterer Schwäche? „60% Wahrscheinlichkeit für harten Brexit“

Der britische Handelsminister Liam Fox könnte das britische Pfund diese Woche weiter unter Druck bringen. Laut seiner Aussage, die er jüngst gegenüber der Sunday Times machte, sei die EU wenig kompromissbereit in den Brexit-Verhandlungen (wirklich?). Daher sehe eher eine 60%-Wahrscheinlichkeit, dass es keinen Deal gebe, und damit ein harter Brexit kommen werde. Das würde bedeuten, dass es volle Handelsschranken gäbe mit Zöllen und und und.

Fox schiebt damit eindeutig der EU die Rolle des Miesepeters zu. Aber faktisch sieht es so aus, dass UK einfach nicht weiß, was man denn nun genau will. Die Regierung in London ist zerstritten. Und die Zeit wird immer knapper. Der große Verlierer eines „No Deal Brexit“ würde Großbritannien sein, da Anleger, Industrielle und Finanzdienstleister vermehrt Richtung Festland abwandern würden. Denn sie alle wollen Rechtssicherheit und einen einfachen freien Zugang zum großen Markt – und das ist nun mal Festland-Europa, und nicht UK.

Auf Sicht von Jahresanfang bis heute hat sich Euro vs Pfund unterm Strich relativ stabil gehalten um die Marke von 0,89 herum. In den letzten Wochen gab es einen leichten Anstieg von 0,87 auf 0,89. Läuft der Euro grob gesagt über 0,8950, könnte ein weiterer Anstieg bevor stehen (Pfund-Abwertung). Beim Pfund vs US-Dollar sieht der Chart deutlich interessanter aus (Chart).

Seit April ging es rapide bergab für das Pfund von 1,43 auf jetzt unter 1,30. Natürlich lag das nicht nur am Brexit-Chaos in London, sondern auch an den US-Zinsanhebungen. Jüngst waren mehrere Regierungsmitglieder aus London „ausgeschwärmt“ und hatten mit mehreren einzelnen Regierungsschefs von EU-Staaten gesprochen. Das wirkt wie ein verzweifelter Versuch Stimmung innerhalb der EU zu erzeugen gegen den EU-Verhandler Barnier. Weitere Schwäche gegen den US-Dollar ist möglich, vor allem dank solcher Aussagen wie von Liam Fox. Das Pfund könnte also vor einer weiteren Abwertung stehen.

Britisches Pfund



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage