Aktien

CBB Charting Bull Börsenwoche USA (Ausgabe 5)

Von Michael Borgmann

Ein neuer Wert und ein paar Verkäufe sowie der Ausblick auf DOW/SP/N100….Die US-Währung gab zum € auf Wochensicht ein knappes halbes Prozent ab. Der DJ- Index (Price) (USD) verlor in der Spitze fast exakt 3% auf Wochensicht, der SP500-Index stand dem mit fast demselben Wert in nichts nach und beim N100 Index ging es im Low gar um 4% nach unten. Keine guten Voraussetzungen also für das Charting-Bull-Musterdepot voller US-Werte. Aber das Musterdepot hielt sich wacker und legte sogar zu Wochenbeginn direkt 2%-Punkte zu, was zum Großteil an den Neuaufnahmen lag, von denen v.a. Cliffs Natural Resources Inc. stark zu überzeugen wusste! Bis Ende der Woche konnten sich dann aber nicht alle Depotwerte dem starken Druck der US-Bären erwehren, dennoch verlor das Musterdepot auf Wochensicht lediglich ca. einen halben Prozent-Punkt, was in etwa dem entstandenen Währungsverlust entspricht. Die drei US-Benchmark-Indizes wurden also erneut massiv outperformed. Da die Lage in den US-Indizes noch immer nicht eindeutig ist, erfolgt in dieser Woche lediglich eine einzige Neuaufnahme in das Muster-Depot des CBB:…aber schaut selber!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage