Finanznews

China streut Zweifel an Deal mit USA! Marktgeflüster (Video)

Chinas Staatsmedium "Global Times" streut Zweifel am Zustandekommen eines Deals mit den USA - die Verhandlungen könnten in eine Sackgasse geraten sein

Nach anfänglichen Gewinnen an der Wall Street geht es wieder stärker bergab, nachdem Chinas Staatsmedium „Global Times“ Zweifel am Zustandekommen eines Deals mit den USA streut – es könne sein, so die „Global Times“, dass die Verhandlungen in eine Sackgasse geraten seien. Das widerspricht diametral den vorherigen Meldungen von US-Medien (so etwa von „Politico“), wonach der Deal schon nächsten Freitag stehen könnte. Und so steht auf einmal der meist angekündigte Deal der Weltgeschichte plötzlich in Zweifel – und das ist keine so gute Nachricht für Aktienmärkte, die nicht nur den „größten Deal aller Zeiten“ (Trump) eingepreist haben, sondern auch von einer baldigen Zinssenkung durch die Fed ausgegangen waren..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Trump entpuppt sich immer mehr als zahnloser Tiger. Entweder er macht sich mit einem eher lächerlichen „Dealchen“ zum Gespött der Leute oder er zeigt noch mal Krallen. Beides führt aber nicht zu seinen Zielen. Er steckt mächtig in der Zwickmühle.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage