Aktien

100 Millionen Menschen im Lockdown China: Tech-Aktien stürzen massiv ab

Vor allem Tech-Aktien in China stürzen aktuell kräftig ab. Dafür gibt es zwei Gründe. Hier die aktuelle Lage.

Die Mega-Metropole Shenzhen in China

In China stürzen die Tech-Aktien massiv ab. Dies sieht man vor allem gut am „NASDAQ Golden Dragon China Index“ (US-Börsenkürzel HXC). Dieser Index setzt sich aus Unternehmen zusammen, deren Aktien in den USA öffentlich gehandelt werden und deren Geschäftstätigkeit mehrheitlich in China stattfindet. Und dabei geht es oft um Tech-Werte. Dieser Index verlor gestern 7,07 Prozent an Wert.

Man blicke dazu nur mal auf einzelne Kursverluste am gestrigen US-Handelstag:
Tencent -3,88%
Pinduoduo -10%
Alibaba -9,4%
Baidu -5,7%
BYD Company Limited -7% (heute im deutschen Handel erneut -10%)

Aktuelle Berichte zeigen, dass derzeit mehr als 100 Millionen Menschen in China von Corona-Lockdowns betroffen sind. In der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau ist zum Beispiel erst gestern ein einwöchiger Lockdown angelaufen. Das dämpft natürlich die Konjunkturaussichten für China. Tencent und Alibaba haben den Absturz bei Tech-Aktien in China gestern mit ausgelöst, weil Chinas Behörde für Marktregulierung die beiden Unternehmen mit einer Geldstrafe belegt hatte, weil sie frühere Geschäfte nicht ordnungsgemäß gemeldet hatten. Aber im übergeordneten Bild, da drückt wohl die Corona-Lage auf die Stimmung der Aktien in China. Bei der Aktie von BYD Company Ltd kommt als weiterer belastender Faktor hinzu, dass es Vermutungen gibt, Warren Buffett habe vor ein größeres Paket von Aktien des Unternehmens zu verkaufen.

Im folgenden TradingView Chart sehen wir seit Anfang 2020 die prozentuale Entwicklung des NASDAQ Golden Dragon China Index. Bis Februar 2021 auf +102 Prozent gestiegen, sieht man bis heute nach zweieinhalb Jahren ein Minus von 27 Prozent.

Prozentuale Entwicklung des NASDAQ Golden Dragon China Index seit 2020



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage