Allgemein

Chinas ist im digitalen Zeitalter angekommen – wir noch nicht! Beängstigende Perspektiven

China ist schon mitten im digitalen Zeitalter: viele Menschen lassen sich freiwillig lückenlos Daten-technisch erfassen – und verbessern damit ihren Sozialscore, was wiederum leichteren Zugang zu Immobilien, Krediten, Reisen etc. bedeutet.

Wie weit uns China schon voraus ist in der Digitalität – und warum das eine extrem beängstigende Perspektive ist mit einem System der totalen Überwachung, zeigt folgende Sendung („Lesch Kosmos“) auf beeindruckende Weise:

Wie stark die Überwachung durch Kameras etwa in Peking ist – und wie Roboter in Lokalen bereits menschliche Kellner ersetzen, zeigt der Bericht des Spiegel-Korrespondenten Bernhard Zand:


Weltweiter Protest-Tag – The day we fight back
Von Alec Perkins – https://thedaywefightback.org/img/social3.jpg, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30627461



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage