Aktien

Chris Zwermann über den Powell-Effekt an den Märkten: „zu wenig Risiko abgebaut“ – Euro, Gold, Aktienmärkte

FMW-Redaktion

Die Märkte haben einen harmlosen Jerome Powell erwartet, und haben sich ziemlich heftig geirrt! Was hat das für Konsequenzen? Chris Zwermann analysiert Euro, Gold, S&P 500, Dax, MDAX und die Rendite der 5-jährige US-Staatsanleihe. Sein Fazit: bislang seien zu wenig Risiken abgebaut!


Der Sitz der New York Fed
By Gryffindor – File:33 Liberty Street IMG 9058.JPGThis is a retouched picture, which means that it has been digitally altered from its original version. Modifications: This panorama has been automatically stitched using commandline tools, and the end result hasn’t been validated by any humans for any accuracy or beautifullness. The original can be viewed here: 33 Liberty Street IMG 9058.JPG. Modifications made by AzaToth., CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17173323



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage