Allgemein

CNN: Mueller-Report könnte schon nächste Woche fertig sein

Eine Kolumne aus New York von Herbert Bauernebel

Der Sender beruft sich auf Insider innerhalb des US-Justizministeriums, die sich angeblich gerade auf die Fertigstellung der Untersuchungen von FBI-Sonderermittler Bob Mueller gegen Donald Trump im Skandal „Kremlgate“ und wegen möglicher Justizbehinderung vorbereiten würden.

Die potenzielle Bombe des Mueller-Reports könnte so früh wie bereits nächste Woche platzen, so CNN.

Nicht nur der Inhalt könnte brisant sein, sondern auch das Timing: Trump hält ab Mittwoch auf der anderen Seite der Welt einen zweiten Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in Hanoi (Vietnam) ab.

Ob der Mueller-Report übergeben werden soll, wurde Trump im Oval Office von Reportern gefragt, wenn er sich in Übersee aufhalte? Er überlasse das alles dem neuen Justizminister William Barr, sagte der Präsident.

 

Bernie-Revolution 2.0: Sozialisten-Senator verspricht Sieg gegen Trump

Folgt dem Trump-Chaos in den USA der Siegeszug des Sozialisten?

Bernie Sanders (77), der 2016 von Hillary Clinton aus dem Rennen gedrängt wurde, erklärte gerade offiziell seine Kandidatur.

Der Hype um den Kämpfer für soziale Gerechtigkeit ist ungebrochen: Binnen 12 Stunden wurden vier Millionen Dollar gespendet – fast ausschließlich von einfachen Bürgern, die im Schnitt 27 Dollar hergaben.

Bernie sagte selbstbewusst in einem CBS-Interview: „Wir werden siegen!“

Er griff Trump frontal als „pathologischen Lügner, Betrüger, Rassisten und Sexisten“ an.

Trump hingegen versucht, sich gelassen zu geben, er streute sogar Rosen: „Ich wünsche ihm das Beste, er wurde von Hillary schlecht behandelt…“

Trump fügte an, dass er in Handelsfragen durchaus ähnliche Ansichten hätte wie Sanders.

 

Herbert Bauernebel ist freier US-Korrespondent in New York seit 1999. Er leitet dazu das Info-Portal AmerikaReport.de mit Blogs, Analysen und News – von „Breaking News“ bis Politik-Aufregern, von Trends aus dem „Silicon Valley“ bis zur Wall Street

 



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Seit Monaten soll die Mueller-Bombe platzen. Hoffentlich platzt sie nun bald auch mal wirklich.

  2. Wenn nur die halbe Bombe platzt ist das ein Grund, dass die Börse wieder explodiert. Einer der der Nation eine so schöne Börse macht ist fast unzerstörbar, oder wäre das gelbe Monster plötzlich der nächste
    „SCHWARZE SCHWAN“ Da es sicher Insider gäbe ,würde die Börse sicher vorher reagieren.Die Fallhöhe wäre gut um den PRIVILEGIERTEN ein schönes Zubrot zu ermöglichen.

  3. Das Timing ist so gewählt, dass wenn die wirkliche Wahrheit ans Licht kommt, kann Trump bei seinem Freund in Korea Asyl verlangen u.so dem Gefängnis entgehen.

  4. Ich glaube nicht das da viel rauskommt. Viel Lärm um nichts.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage