Allgemein

Coronavirus: Headlines der PK von Angela Merkel – keine Ankündigung von Stimulus

Angela Merkel macht das Coronavirus zur Chef-Sache – mit Gesundheitsminister Spahn gibt sie eine Pressekoferenz, nachdem ihre gestrigen Aussagen durchgesickert sind, wonach 60-70% der Deutschen im Laufe der Zeit sich mit dem Coronavirus infizieren könnten.

Hier die Headlines:

– haben gestern mit Staatschefs und EZB-Chefin Lagarde Telefonkonferenz abgehalten

  •  das „Virus ist da“, bislang keine Therapie

– laut Experten könnten 60%-70% der Bevökerung infiziert werde

– entscheidend ist, was wir jetzt tun, um die Ausbreitung zu verlangsamen

– ganz Europa ist betroffen, vor allem Italien, das harte Maßnahme getroffen hat – wir müssen uns jetzt eng abstimmen

– müssen Überforderung des Gesundheitssystems vermeiden; haben Einschränkungen bei bestimmen Produkten beschlossen (Desinfektionsmittel, Atemschutzmasken), das habe ich meinen Kollegen erklärt

– werden vor alllem über die KfW Liquiditätshilfen zur Verfügung stellen, dazu Investitionen von 25 Millionen Euro

Merkel ist fertig, jetzt kommt Spahn..

Nun Frage einer Journalistin nach der „schwarzen Null“ – dazu Merkel_: das müssen wir später entscheiden, werden darüber zeitnah informieren (FMW: das klingt nicht gerade nach einer Ankündigung von wirtschaftlichem Stimulus!)

 

Angela Merkel zum Stand der Dinge in Sachen Coronavirus

Foto: Sven Mandel – Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=62213303



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. man kann die PK aktuell Live bei Welt.de mitverfolgen. Der Leiter des Robert Koch Instituts hat gesagt es werden sich 60% der Bevölkerung infizieren, nicht „könnte“. Diese Aussage ist unglaublich, sollte sie stimmen.

  2. Aber Hallo! Damit kündigt Merkel ganz locker mal eben ein paar Millionen Corona-Tote in Deutschland an! Eier(stöcke) hat sie ja! ;-)

    1. Es leben auch ein paar Millionen mit einer Krebsdiagnose, davon hat Merkel nichts gesagt. Will auch niemand wissen, langweilig, „bekomme ich sowieso nicht“. Corona heißt der Albtraum.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage