Allgemein

CumEx: Der 55 Milliarden Euro-Steuerraub – Kronzeuge im Interview (VIDEO)

CumEx ist inzwischen vielen als Oberbegriff geläufig. Die Details sind kompliziert. Letztlich geht es darum den Fiskus zu täuschen, in dem man sich einen einmaligen Steuer-Erstattungsanspruch mehrfach auszahlen lässt. Dazu braucht man viel Startkapital, um Aktien rund um den Dividenden-Termin verleihen und handeln zu können. Nach den gestern veröffentlichten Recherchen von Correctiv, Zeit, NDR und vielen ausländischen Redaktionen beträgt der Schaden europaweit 55 Milliarden Euro.

Deutschland ist das am stärksten ausgebeutete Opfer (die Steuerzahler) mit 31 Milliarden Euro Schaden, aber auch Dänemark und Frankreich sind stark betroffen. Gestern Abend hat das NDR-Magazin Panorama nun den Kronzeugen in Deutschland zu Wort kommen lassen. Er allein hat 50 Millionen Euro mit diesem Betrug verdient, und plaudert nun Details aus. Auch haben die Reporter vorgetäuscht Milliardäre zu sein, und haben so in London Investmentbanker vor versteckten Kameras dazu gebracht ein Angebot einzuholen, mit dem man auch jetzt noch europaweit CumEx-Abzocke betreiben kann. Schauen Sie alles hier im 30minütigen Video.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage