Indizes

Daniel Stelter: Das Märchen vom reichen Land oder wie die Politik uns ruiniert

Daniel Stelter, einer der besten Köpfe in Deutschland in Sachen Ökonomie, zeigt in diesem beeindruckenden Vortrag, wie reich (oder besser arm?) Deutschland wirklich ist! Dabei zeigt Stelter, dass unser vermeintlicher Reichtum vorwiegend auf ungedeckten Versprechen basiert:


Von Dr.G.Schmitz – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4069805



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. in einigen punkten hat der stelter recht. zb unser reichtum nach dem brutto gehalt ist ok. aber nimmt man die franzosen als vergleich die haben etwas weniger brutto aber viel mehr netto und viel bessere sozialstandarts. und wie man sieht sind die menschen immernoch nicht zufrieden. die bezahlen am anfang des jahres einmal einkommenssteuer und das war es meine herren.
    wenn ich höre das wir den wohlstand vieler euroländer bezahlen dann liegt hier ein mißstand vor.
    aber, der seitenhieb gegen uns türken durfte nicht fehlen gelle stelter’s. wir türken wären unter den ausländern/migranten die gruppe mit den höchsten sozi empfängern. definitiv falsch würde ich sagen. dem stimme ich nicht zu. aber es passt in die zur zeit antitürken politik. der linken und rechten seite.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage