Allgemein

Daniel Stelter: Warum wir alle ärmer werden! Über die derzeitige Wohlstandsillusion

Daniel Stelter ist sicher kein "Crash-Prophet", sondern ein profunder Denker, der die Dinge rational auf den Punkt bringt. Stelter zeigt, wo wir derzeit wirklich stehen - das gilt für den Anstieg der Immobilienpreise, für die explodierende Verschuldung, und für die Illusion, dass die ausufernden Schulden jemals bedient werden..

FMW-Redaktion

Daniel Stelter ist sicher kein „Crash-Prophet“, sondern ein profunder Denker, der die Dinge rational auf den Punkt bringt. Stelter zeigt, wo wir derzeit wirklich stehen – das gilt für den Anstieg der Immobilienpreise, für die explodierende Verschuldung, und für die Illusion, dass die ausufernden Schulden jemals bedient werden. So weist etwa Stelter darauf hin, dass die Unternehmen, die in dem amerikanischen Nebenwerte-Index Russell2000 enthalten sind, ihre Verschuldug seit dem Jahr 2009 verfünffacht haben. Im Chart des Russell2000 sieht das dann seit 2009 so aus:

Dabei schreibt ein Drittel der in dem Index enthaltenen Unternehmen Verluste – bezieht man das mit ein, hat der Russell2000 ein Kurs-Gewinn-Verhältnis bei 90!

Aber man braucht nur nach Europa schauen: so sind aktuell die Target-Forderungen Deutschlands auf einem neuen Allzeithoch, ebenso die Target-Verbindlichkeiten Italiens auf einem neuen Allzeithoch. Also hat, wenn es dumm läuft, Deutschland sehr viel zu verlieren – Italien dagegen eher weniger..

Wir haben übrigens vor drei Jahren ein Interview mit Daniel Stelter geführt, das sie hier nachlesen können („Ich denke, dass wir in Deutschland unsere Interessen falsch vertreten“)

Aber hören wir jetzt die hochinteressanten Aussagen von Daniel Stelter (Dank an @PK für den Hinweis auf das Video):



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Was passiert ,wenn die BRD mit 1000 Milliarden „target 2“ Forderungen ,
    angenommen 2024, also in 6 Jahren,als Nationalstaat verschwindet und in den Vereinigten Staaten von Europa aufgeht?
    Was geschieht mit den deutschen Forderungen gegen Italien, Frankreich,Griechenland und Spanien?
    Warum sagen die Systemparteien und die deutschen Regierungen dem
    deutschen Steuerzahler diese Wahrheit nicht?

    1. Nicht notwendig, die Bevölkerung mit solchen Peanuts jetzt zu beschäftigen, die Hyperinflation gepaaart mit Niedrigstzinsen wirds bis dahin richten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage