Indizes

Dax – 11.000!

Von Christoph Lange

Der deutsche Leitindex DAX konnte am letzten Handelstag der Woche zulegen.
Der BIP stieg in Deutschland im letzten Quartal um 0,7 % mehr als erwartet. In der Eurozone war der Zuwachs geringer und betrug 0,3 %.
In den USA waren die Einfuhrpreise um satte 8 % tiefer als ein Jahr zuvor.
Der Konsumklimaindex der Uni Michigan fiel überraschend von 98,1 auf 93,6 Punkte.
Heute sind wegen des Feiertags Washington’s Birthday die US Börsen geschlossen, es stehen auch keine wichtigen Wirtschaftsdaten auf der Agenda.

In den ersten Handelsstunden konnte der DAX etwas steigen und hat die Marke von 11 000 Punkten zum ersten Mal in seiner Geschichte geknackt. Über diesem Niveau konnte sich der Kurs allerdings nicht halten.
Wenn der DAX in den nächsten Stunden nicht unter 10 939 – 10 853 fällt, kann er weiter steigen und 11 000 zurückerobern.
Unter 10 853 kann der Kurs bis zunächst 10 731 fallen.
Heute wird mit nur mäßigen Bewegungen gerechnet (US-Feiertag).

dax_4h



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage