Indizes

Dax aktuell auf historisch und charttechnisch interessantem Niveau

Der gigantische Dax-Absturz ist in vollem Gange

Der Dax notiert aktuell bei 8.322 Punkten, kann aber bei der aktuellen Panik jederzeit Riesensprünge machen! Er kann gleich also auch bei 8.500 oder 8.100 Punkten notieren. Was für ein Absturz! Markus Koch sprach vorhin vom „Schwarzen Montag“. Ganz grob gesagt wird es aus charttechnischer und historischer Sicht interessant! Denn kurz vor der Ausbruch der Finanzkrise 2008 lag der Dax im Hoch auf Niveaus um die 8.100 Punkte, was im folgenden Chart gut sichtbar ist, der bis zum Jahr 2005 zurückreicht. Die gestrichelte Linie zeigt das aktuelle Kursniveau, welches jetzt kurz davor ist auf dem Top von 2008 „aufzusetzen“. Ist dies die Chance für eine Wende, oder für eine Bodenbildung im Dax? Wir stellen dies lediglich als Frage in den Raum… denn puhhh, bei diesem Absturz weiß wirklich niemand, wann und auf welchem Niveau der Boden gebildet wird.

Dax auf CFD-Basis seit 2005



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die oder viele Firmen funktionieren noch. Es wird bestellt und geliefert.
    Wenn das Elend weiter um sich greift, wird das noch weniger und kann der Schaden noch erheblich steigen. Da man der Corona Peak noch als nicht erreicht betrachtet, befürchte ich weitere Abschläge, sofort oder bald.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage