Indizes

Dax: Andre Stagge mit korrekter Vorhersage – keine echte Marktstärke?

Die Aktienmärkte in den USA wie auch der Dax waren seit Freitag Mittag gut am Steigen. Heute früh ergab sich daher im steigenden Markt für den Dax auch ein schönes Gap. War das echte Stärke im Markt im Sommerloch? Andre Stagge (hier mehr Infos zur Person) sah das doch eher kritisch, und hat heute morgen ein Video genau zu diesem Gap veröffentlicht. Vorbörslich ging es heute sogar rauf auf 12.877 Punkte im Dax (aktuelle Kurse hier). Andre Stagge sprach davon, das Gap nach unten wohl geschlossen werden würde bei 12.698 Punkte. Und siehe da, vorhin fiel der Markt im Tief bis auf 12.689 Punkte. Andre Stagge erwähnt im Video auch sehr anschaulich, warum dieser Aufwärtsmove nach seiner Meinung nicht besonders nachhaltig war. Auch spricht er vorige Gaps an, die man mit dem Gap im Dax von heute früh gut vergleichen könne.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Langsam wird das bedrohlich…

    wenn Sie den CHF angreifen, na dann…

    Und den GBP…

    Was ist mit dem Nasdaq ?

    Ihr Bären schnappt nach Luft ?

    1. @MARKO
      Die Bären schnappen nach Windeln😂

      1. Ach was, die Bären schnappen sich jetzt die Kalaschnikow! Woher habe ich bloß diese Gewaltphantasien… ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage