Indizes

Leitindex zwischen zwei Gaps Dax-Ausblick: Achterbahnfahrt um die 14.000-Punkte-Marke

Dax-Ausblick: Achterbahnfahrt um die 14.000-Punkte-Marke

Der Dax legte am Montag einen gelungenen Jahresstart aufs Parkett und beendete den ersten Handelstag des Jahres mit Gewinnen. Der Index überquerte die Ziellinie schließlich mit einem Plus von 145 Punkten (1,05%) bei 14.069 Zählern. Damit hat er zum wiederholten Male die 14.000-Punkte-Marke überwunden, die sicherlich noch etwas länger im Fokus stehen wird. Die gestrigen Kursgewinne haben jedoch wenig Aussagekraft, da viele wichtige Börsen noch geschlossen blieben.

Oberhalb der psychologischen Marke ging dem deutschen Leitindex zuletzt regelmäßig die Puste aus. Seit nun schon drei Wochen pendelt er in der Spanne zwischen 13.800 und 14.160 Punkten. Das heißt, Händler müssen weiterhin auf einen Richtungsimpuls warten. Mit der Rückkehr der Handelsplätze in Großbritannien, China, Japan und vor allem der Wall Street dürfte jedenfalls mehr Schwung in den Dax kommen.

Konjunkturdaten

Ein erster Impuls für den Dax könnte von der heutigen Veröffentlichung der Inflationsdaten in Deutschland ausgehen (14:00 Uhr). Analysten erwarten einen weiteren Rückgang auf 9,1 %, nachdem die Teuerung bereits im November von zuvor 10,4 % auf 10,0 % gefallen war. Im Laufe der Woche stehen noch weitere wichtige Konjunkturdaten auf der Agenda, darunter das Protokoll der jüngsten FOMC-Sitzung am Mittwoch sowie der Verbraucherpreisindex der Eurozone und die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag.

Dax wieder an der 14.000-Punkte-Marke

Die Handelsspanne im Dax hat sich zuletzt auf 13.845 bis 14.085 weiter verengt. Ein Ausbruch an den genannten Punkten könnte für Impulse sorgen.

Der Dax notiert im frühen Handel tiefer im Bereich der 14.000, also unter seinem gestrigen Schlusskurs (14.069). Zwischen 14.000 und 13.976 ist der Index gut unterstützt, sodass er von dort aus nach oben abprallen könnte. Oberhalb des heutigen Pivot Punktes bei 14.047 liegen die nächsten Anlaufpunkte bei 14.072/085. Bei einem signifikanten Ausbruch über den Widerstand bei 14.085 würden die nächsten Hürden bei 14.160 und 14.200 in den Fokus rücken. Über 14.200 eröffnet sich zusätzliches Potenzial bis 14.300 und 14.363.

Sollte der Dax hingegen unter das gestrige TT bei 13.976 fallen, so ist mit einem Rücksetzer bis 13.927/923 zu rechnen. Unterhalb von 13.906 rücken die Marken 13.872 und 13.845 ins Visier. Darunter dürfte ein Test der Unterkante der Kernzone im Bereich von 13.800 bzw. der 200-Tage-Linie (EMA) bei 13.771 anstehen.

Fällt der Index per Schlusskurs unter das Vor-Corona-Top bei 13.795, müsste mit einem Rücksetzer bis 13.600 und der 200-Tage-Linie bei 13.556 gerechnet werden.

 

Dax Prognose: Pendeln um die 14.000-Punkte-Marke

Dax Unterstützungen (US)

13.976 – Tagestief 02.01.

13.927 – Pivot S2

13.923 – Gap 30.12.

13.871/874 – Tagestief 29.12. / 23.12.

13.845 – Horizontale

13.791 – Tagestief 20.12.

13.771 – EMA200

13.694 – außerbörsliches Tief 20.12.

13.570/556 – Hoch 13.09. / 200-Tage-Linie (SMA)

Dax Widerstände (WS):

14.047 – Pivot Punkt

14.069 – Gap 02.12.

14.096 – Tageshoch 02.01.

14.118 – Pivot R1

14.160 – Tageshoch 22.12.

14.198/212 – WS-Zone

14.237 – Pivot R3

14.300 – 61,8% Retracement (14.676 – 13.694)

14.363 – Tageshoch 15.12.

Die hier angewandte fundamentale und technische Analyse stellt keine Anlageberatung dar. Es handelt sich auch nicht um Kauf- oder Verkaufsempfehlungen von Wertpapieren und sonstige Finanzinstrumenten. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage