Finanznews

Dax bekommt Quittung für Deutschlands Politik! Marktgeflüster (Video)

Offenkundig haben viel erst jetzt den Ernst der Lage wirklich verstanden

Der Dax heute deutlich schwächer als die Indizes der Wall Street, nachdem Deutschlands Wirtschaftsminster Habeck die „Alarmstufe“ im Notfallplan Gas ausgerufen hat. Plötzlich wird klar, dass das gesamte Geschäftsmodell Deutschlands auf der Kippe steht, Habeck warnt sogar vor einem „Lehman-Effekt“ durch Gas-Mangel. All das ist die Folge einer erratischen Energie-Politik in den letzten Jahren, für die Deutschland nun die Quittung bekommt. Nun ziehen internationale Investoren Gelder aus dem Dax ab oder spekulieren, wie Ray Dalio mit Bridgewater, auf weiter fallende Kurse bei Deutschlands wichtigsten Unternehmen. Offenkundig haben viel erst jetzt den Ernst der Lage wirklich verstanden – die Wirtschaft in Europa und den USA kühlt ohnehin stark ab und wird schon bald in eine Rezession rutschen..

Hinweise aus Video:

1. Habeck ruft „Alarmstufe“ im Notfallplan Gas aus – „Lehman-Effekt“ vermeiden

2. Alarmstufe Gas: Was Industrie und Analysten dazu sagen



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

13 Kommentare

  1. Volle Zustimmung bis Minute 7.

  2. Was heißt hier die Quittung? Wieso wird die jetzige Regierung in Schutz genommen. Wir hatten ein gutes Geschäftsmodell. Es wird nur jetzt mit Vorsatz zerstört. Oder gibt es schon Perpetuum mobile?

  3. Es wird ernst. Herrn Habeck entschuldige ich jedoch nicht, denn es wäre nicht nötig gewesen, sich in dieser Form gegen Russland zu stellen. Man hätte die gleiche ablehnende Haltung auch mit intelligenteren Sanktionen zum Ausdruck bringen können und wäre jetzt nicht in der Situation, wieder auf Kohle zurückgreifen zu müssen.

    Fakt ist: die Weltwirtschaft insgesamt benötigt die russischen Energierohstoffe. Man kann allenfalls die Wege und die Preise verändern.

  4. Das ist heute Usus….irgendetwas passiert und das dient dann weltweit dazu irgendeine Politische Kehrtwende zu rechtfertigen, war mit Fukushima so, ist ja nicht nur Deutschland aus der Atomenergie ausgestiegen die Schweiz auch oder jetzt mit dem Russland/Ukraine Krieg wo dies alle für die Aufrüstung als Rechtfertigung nutzrn

  5. Erst einmal die Imoblase 2007 in USA.
    Dann die Lehmann Brothers Bank fallen lassen.
    War der Vater Abraham Löw Lehmann, der Brüder Hayum Mendel Lehmann und Meier Lehmann, Viehhändler aus Rimpar bei Würzburg.
    Is nicht wichtig.
    JA idiotisch Atomkraftwerke abschalten.
    Die ganze Welt lacht über Deutschland.
    Wir machen Vorreiter im ÖKOZEITALTER.wer reitet wen?
    HOCHMUT VOR DEM FALL. Wird der Fall D sehr Tief?
    Oder bekommen wir die UNBEKANNTE KURVE?
    Ja der Preis Reguliert, und nicht irgendein DECKEL.
    Außer auf dem Topf, da gehört er hin im mit weniger Energie, Wasser zum kochen zu bringen.
    Preis teuer. Nicht mehr 3 mal duschen am Tag. Ist kein Grundrecht!
    Weniger essen, schadet der Gesundheit nicht.
    Wir haben viel einzusparen.
    Das sehen Sie an den Fetten Är……Es tut mir leid, es ist halt so………….

  6. Und noch zun Erwähnen.
    23. Juni 2022.
    KLEINE KRIEGSERKLÄRUNG an Russland, durch die S…dumme Entscheidung
    Der EU, die Ukraine als EU KANDITATEN zu Erklären.
    Hoffentlich irre ich mich.
    Europa is wie immer Bled, wie 1914.
    Ja der Russ zittert schon vor Europa.
    Kein Russe, der an die Regierung kommt, kann sich das leisten, die UKRAINE vollständig Aufzugeben, ausser als NEUTRALER STAAT.

  7. Lieber Herr Fugmann,

    mir tut es in der Seele weh Sie jedes mal so leiden sehen zu müssen wenn Sie zum Thema Marcel Fratzscher kommen. Lobenswert, dass Sie so eine respektvolle Wortwahl an den Tag legen wenn es um „Marcello“ geht aber ich bin nicht der Meinung, dass er das wirklich noch verdient. Ich halte Fratzscher bzw. seine Aussagen mittlerweile für gefährlich, denn man stelle sich nur mal vor Fratzscher würde in eine Position kommen, wo er wirklich Entscheidungen für die Allgemeinheit treffen könnte. Deshalb geht es mir auch gegen den Strich, dass er von allen Seiten verbal immer nur mit Samthandschuhen angefasst wird. Ganz zu Schweigen davon, dass die öffentlich Rechtlichen Ihn immer wieder als „Spitzenökonom“ präsentieren. Also ich würde keinen Stein werfen, wenn Sie mal eine etwas rabiatere Wortwahl i.S. Fratzscher in Ihren Videos an den Tag legen. Lassen Sie dem „Teufelchen Fugmann“ ab und zu mal mehr Leine oder vielleicht behandeln Sie das Thema ja auch mal in einem eigenen Video, alternativ mit einem Alter Ego („Teufelchen Fugmann“).

  8. Die Weltwirtschaft pfeift noch einmal langgezogen auf dem letzten Loch, und gibt dann diskret den Löffel ab…

  9. @Markus Fugmann: Sie und Marcello Fratzscherino sollten mal in einen Raum gehen und dann wird die Türe abgeschlossen. :-)

    1. @Stiller User. Lieber nicht. Könnte schlecht ausgehen für einen Mann, in der 60/70 Kilo-Klasse. Wenn man sich an das Foto mit Rüdiger Born erinnert.😅

  10. Jetzt sieht man in der Praxis was die Politik tatsächlich auf der Hand hat.High Card allerhöchstens.

    Die inflationären Konsequenzen der unnützen politkergemachten Coronamassnahmen zeigen der „belle Etage“
    wie wenig sie an Macht tatsächlich haben. 2008 war das so und 2019 wieder und spätestens 2028 kommt die nächste Zahlungsaufforderung. Der Benzinpreis auf den Malediven oder Afghanistan 0,8-0,9 $ pro Liter ist die Benchmark ,das ist die Realität ,ohne eigene Förderung.Alles was drüber ist ,ist nackte Lüge oder Unterlassung und Diebstahl am Bürger,vorsätzlich. Ich verstehe nicht ,wie hoch muss der Preis noch steigen ,bis die Mistgabeln nach Paris,Berlin oder Brüssel marschieren. Und der nächste Schwachsinn für den Winter wird schon aufgewärmt. Corona ist zu ENDE,wir sind Alle immun. Aber Immunitätsdaten gibbet ja seit 2020 immernoch nicht,dabei ist das der einzige Datensatz der relevant wäre.Weil das der wahre Nenner aller Annahmen wäre.Bis heute nicht existent. Es ist hochgradig kriminell !!!!!!

    1. 😂🤣😅
      Die Kommentarspalte wird mehr und mehr zur Komikerspalte.
      Der Benzinpreis auf den Malediven oder Afghanistan 0,8-0,9 $ pro Liter ist die Benchmark.

      Malediven:
      – Die längste Asphaltstraße ist 17 Kilometer lang
      – Straßennetz: 93 km
      – Bevölkerungsanteil unter 5,50 $ pro Tag: 54,3% (=6,5 Liter Benzin)
      – Median-Haushaltseinkommen 580 $ (bei einer Haushaltsgröße von 4 Personen wären das 145 $ pro Kopf)

      Afghanistan:
      – Aus diesem freien Land gibt es nur wenig valide Infos
      – Durchschnittliches Brutto-Monatsgehalt: 250 $
      – Bruttoinlandsprodukt pro Kopf: 611 $ (Deutschland 50.795 $)

      Umgerechnet liegt der Benzinpreis auf den Malediven oder in Afghanistan also bei grob 10 bis 11 $ pro Liter. Was für eine Benchmark!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage