Indizes

Dax: Bricht er nach unten aus dem Seitwärtstrend?

FMW-Redaktion

Der Dax ist abergläubisch und zeigt am Freitag den 13. Schwäche. Es ist das alte Muster der letzten Tage: erst einmal nach oben laufen und Höhenluft schnuppern, dann der akute Mangel an Sauerstoff in der Höhenluft, es folgt der Kreislauf-Kollaps. Imer wieder haben die kerzen nach oben lange Dochte, die dann wieder abverkauft werden – unschön. Heute sieht das so aus bislang:

Dax1311152

Wie zuletzt immer wieder thematisiert, ist der scharfe Einbruch der Rohstoffe ein Warnzeichen, dass da etwas nicht stimmt mit der globalen Wirtschaft. Der Bloomberg Commodity Index ist auf dem tiefsten Stand seit 16 Jahren, also seit 1999:

https://twitter.com/business/status/665123995440803840/photo/1

Und wenn irgendwer mit dem Abschwung der Weltwirtschaft viel zu verlieren hat, dann der Export-lastige Dax. Es droht nun der Bruch des Seitwärtstrends nach der Rally im Oktober. Und weil es im Oktober schnell nach oben ging, könnte es im November auch wieder schnell nach unten gehen – vielleicht war die Aufwärts-Bewegung im Oktober die „falsche Bewegung“:

Dax1311153



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. na dann um so mehr, in euronen verschulden, und rein in die aktienindizes … ;)

    kaufen, kaufen, kaufen, is doch nur nen temporerer rücksetzer

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage