Aktien

Dax – Bullen grasen auf der grünen Wiese

Von Michael Borgmann

Die gestrige Analyse präferierte für heute technische Ausbrüche im Deutschen Aktien-Index und N100. Der Index sollte dazu 9.660 durchbrechen und dann an etwa 9.800 laufen. Der Index riss ein großes Aufwärts-Gap und startete den Alm-Auftrieb der Bullen zu saftigen grünen Wiesen – aber seht selbst, was geschah!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

7 Kommentare

  1. Sehe Deine Videos wirklich gern, obwohl auch schon fast 30 Jahre an der Börse “ spiele“, denke is ne tolle Sache für all die sich mit Charts, Stochastik, Durchschnitten usw. beschäftigen.
    Also, bin ein treuer Zuschauer obwohl ich dies erst seit kurzem tue.
    Freu mich auf die weiteren Videos und Dir weiterhin “ Alles Gute „.
    Frage: Die Aktien die Du besprichst, handelst Du die auch, quasi für Dich selbst – würde ja Sinn machen
    PS: Bin auch Bayern Fan – allerdings schon 48 Jahre !

  2. Ich muß gestehen, das Sie sich wirklich Mühe machen und das auch ganz gut rüberbringen.

    Der Haken an der Sache, was nützt der schönste Chart, wenn man mal auf Frankreich, Griechenland,Spanien und Russland schaut, nur um ein paar Risikofaktoren zu benennen.

    Ich denke vor allem der Putin wird sich diesen “ Finanzkrieg“, der von den USA gezielt gesteuert wird, nicht mehr all zu lange tatenlos zusehen.

    Ich bleibe dabei 7000, in ein paar Wochen, beim Dax.

    Wenn jetzt Morgen in der Bild steht, kaufen Sie Aktien, dann lege ich mir noch ein paar Puts mehr zu.

    MfG und weitermachen.

    1. Hallo Michael

      total klasse, was du machst. Ich bin seit etwa 4 Wochen mit dabei und schaue mir deine Analysen an. Leider bin ich neu.. wieder.. einsteiger in das börsengeschechen. Meine bisherigen Aktivität habe ich nach dem platzen der dot.com blase in den 2000ern eingestellt.Andere Sachen waren wichtiger.. Ich sehe wie Jonny die Sache nicht positiv. Diese haltung hat mich auch schon geld gekostet vor allem heute. Immer wieder bestätigt sich deine technische Analyse wobei fundamental daten dabei keine rolle zu spielen scheinen. Es kann doch nicht sein, das die Märkte alles ausblenden. Wie muss man charttechnik und daten gewichten?
      Ich hab mir mal den dax in der zeit von 1980-1990 angeschaut. 89 gings wohl mal kräftig runter seit dem scheint sich was geändert zuhaben… Sind den alle ….!

  3. HI
    BOSS

    kannst du auch sp 500 analysieren (kursziel und zeitebene?)

    Danke

  4. Hallo Michael,
    Bin ein neuer Zuschauer und möchte gern einen Kommentar abgeben.Es geht aber irgendwie nicht!Hatte eben einen langen Text eingegeben,der dann weg war!Wie komme ich direkt auf deine Seite?Bin über Finanzmarktwelt drauf gestoßen!

  5. danke für die beste chartanalyse weit und breit

    aber wo ist ein direkter zugang zu deinem stream

    finde Dich nur über finanzmartwelt !?

    schön´gruß,
    chrisch´n

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage