Indizes

DAX daily: Hopp oder Top – wohin soll die heutige Reise gehen?

Diese Woche ist bisher ein Auf und Ab im Dax. Entweder geht es per Gap runter oder wie heute zur Eröffnung mit Gap nach oben. Der gestrige Handelstag stand im Zeichen der Erholung. Dennoch ging es zur Börseneröffnung erstmal runter auf das Tagestief bei 11.956, aber danach arbeitete sich der Dax allmählich nach oben. Das Tageshoch wurde bei 12.238 markiert. Schließlich hat der Dax den Handelstag mit einem Zugewinn von 84 Punkten (0,69 %) bei 12.177 beendet. Damit konnte er zumindest etwas von dem Rutsch am Mittwoch wettmachen, aber in Sicherheit ist er noch nicht.

Immerhin hat er sich für den heutigen Freitag beide Optionen offengehalten. Einerseits kann er die Wochenkerze aufhübschen und wieder gen Norden marschieren. Andererseits könnte er die Abwärtskorrektur wieder aufnehmen. Was in den letzten Wochen auffällig ist, dass der Dax den Dow Jones kräftig ausperformt hat und in Korrekturphasen stabiler ist. Auch hier herrscht inzwischen ein Gap, dass sich wieder angleichen sollte. Also müsste der Dow hoch oder der Dax runter.

News und fundamentale Situation

Heute um 9:00 Uhr spricht die Präsidentin der EZB Christine Lagarde und äußert sich zur europäischen Geldpolitik. Ihre Worte könnten den Dax und die Märkte bewegen, sollte Sie Hinweise auf künftige Maßnahmen geben. Ungeachtet dessen ist der Tag eher ruhig, was die Konjunkturdaten betrifft. Allenfalls könnten die US-Konsumentenerwartungen und das Verbrauchervertrauen (Jun) der Uni-Michigan um 16:00 Uhr interessant sein.

Die größte Schlagzeile hat mal wieder Wirecard produziert. Seit gestern steht nämlich die Pleite fest – hier weitere Infos dazu. Das Unternehmen hat nach dem Bilanzskandal Insolvenz angemeldet. Schließlich hat Wirecard sein Waterloo erlitten. Wie sooft sind die Gelackmeierten die 5.800 Mitarbeiter, die wahrscheinlich ihre Jobs verlieren sowie die zahlreichen Aktionäre, die ihre Investments abschreiben können. Das ist der erste Untergang eines Dax-Mitglieds in der Historie.

Die wichtigen Marken für den Handelstag im Dax

Vor Börseneröffnung notiert der Dax bereits bei 12.310. Dementsprechend geht es heute per Gap in den Handel. Seit dem gestrigen Schlusskurs (12.177) hat er wieder gut Strecke gemacht. Aber so langsam stößt er an die ersten Widerstände. Unter anderem befindet er sich an dem vorbörsliche Hoch bei 12.365 (61,8% Erholung) sowie vor der Oberkante der vorigen Seitwärtsrange bei 12.440. Darüber könnten die Bereiche bei 12.488 und 12.524 (offenes Gap) Hindernisse darstellen.

Das 61,8% Retracement bei 12.365 ist der sogenannte letzte Ausweg der Bären. Hier könnte es auch wieder drehen und der Dax seinen Rücklauf starten. Auf der Unterseite liegen die ersten Unterstützungen bei 12.280 und 12.215. Darunter kommt dann schon der gestrige Schlusskurs und die SMA200 bei 12.152. An der 12.080 Marke sollte sich der Dax dann spätestens entscheiden, ob er seine Korrektur fortsetzt oder wieder nach oben abdreht.

Dax Unterstützungen (US):

12.280 – 15-Minutenchart

12.215 – 38,2% Erholung

12.177 – Gap 25.05.

12.150 – SMA200

12.080 – US 15-Minutenchart

11.956 – Tagestief 25.06.

Dax Widerstände (WS):

12.365 – 61,8% Erholung

12.440 – oT Seitwärts-Range

12.488 – 76,4% Erholung

12.524 – Gap 23.06.

12.617 – Tageshoch 23.06.

Disclaimer

Die hier angewandte technische Analyse stellt keine Anlageberatung dar. Es handelt sich auch nicht um Kauf- oder Verkaufsempfehlungen von Wertpapieren und sonstigen Finanzinstrumenten. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

DAX daily: Hopp oder Top - wo soll die heutige Reise hingehen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage