Die Woche

Dax, Dow, Öl, Gold – Ausblick für Freitag

Von Michael Borgmann

Die gestrige Analyse war nicht einfach rauszuhauen. Schließlich stellte sie sich KLAR gegen die allenthalben vorherrschende Meinung, dass die Indizes in D und den USA tendenziell in größere Korrekturen umschwenken müssen/würden oder bereits stecken. Die Bären-Fraktion suchte in jedem noch so kleinen Chart-Winkel nach Mustern dafür und meinte diese auch in vermeintlichen Fehlausbrüchen ausgemacht zu haben – nun denn, ein Bulle oder Bär zu sein ist die EINE Sache, die notwendige Neutralität bei der Betrachtung eines Chartbildes abzulegen hingegen ist aus meiner strengen Analystensicht ein Kapitalfehler – die Indikationen (gerade in den USA) sind und waren derart bullisch, das man schon als Bär die Augen mit Honig zugekleistert haben musste, um dies nicht sehen bzw. akzeptieren zu wollen! In diesem Sinne zeigt auch die HEUTIGE Analyse COJONES!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Hallo

    bin erst seit einigen Tagen neu bei deinen Chartanalysen dabei und ich muss sagen gefällt mir sehr gut !!! Möchte also einmal ein großes Dankeschön bei dir abliefern ^^

    Grüße Roger

  2. Guten Morgen,

    wie finde ich sie direkt bei Guidants.go??????
    liebe grüße und herzlichen dank

    1. Sämtliche Links sind in der Kanalinfo bei Youtube zu finden, danke!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage