Indizes

Dax, Euro – und Trump in Davos

FMW-Redaktion

Heute warten die Märkte auf die Aussagen von Donald Trump in Davos (ab 14.00Uhr), nachdem er gestern mit seinen Aussagen in einem CNBC-Interview für ein Comeback des Dollars gesorgt hatte. Um 21Uhr wird Trump dann noch eine „special adress“ geben – Inhalt bislang unbekannt, während die Rede um 14.00Uhr wohl von Wirtschaftsberater Gary Cohn geschrieben wurde – laut ersten leaks werde sich Trump darin dann scharf gegen den Diebstahl geistigen Eigentums wenden – gemeint ist damit natürlich vor allem China!

Inzwischen hat Trump den Bericht der „New York Times“, wonach er den Sonderermittler Mueller habe feuern wollen, aber davon Abstand nahm, weil sein Rechtsberater McGahn vor „katastrophalen Konsequenzen“ eines solchen Schritts gewarnt und mit Rücktritt gedroht hatte, zurück gewiesen. „Fake news. Fake news. Typicl New York Times. Fake stories“, so Trump gegenüber Reportern in Davos.


Davos aus der Luft gesehen
CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=234149

Wie auch immer – Jochen Stanzl mit einem Rückblick und Ausblick auf die derteit relevanten Dinge:

Ronald Gehrt spricht in Sachen Dax von einer bestätigten „Bullenfalle“ und blickt auch auf den Euro:

DrMartin Kawumm sieht im gestrigen Kursverlauf eine charttechnisch sehr saubere Bewegung – aber was kommt jetzt, nachdem es den Dax gestern „zerlegt“ hat?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Der Dax fällt, weil der Euro steigt. Stimmt meistens nicht, warum auch? DE-Produkte haben durch ihre Qualität ein Alleinstellungsmerkmal, sie werden auch gekauft , wenn sie teurer sind. Abgesehen davon, daß die „materia prima
    „im Einkauf billiger wird. Die meisten Finanzmedien erzählen uns Märchen, weil sie sich gut verkaufen, weil Kinder Märchen lieben. Oder einfach, weil es bequemer und gemütlicher ist, Märchen zu erzählen.

  2. @ Columbo:
    …und wer an der wissentschaftlichen Klärung des Mythos „Deutschland braucht als Exportnation eine schwache Währung“ interessiert ist, dem sei der Vortrag des inzwischen verstorbenen Prof. Wilhelm Hankel empfohlen. Zwischen Min. 57 und 60 geht er darauf ein, es ist aber der ganze Vortrag sehenswert:
    https://www.youtube.com/watch?v=RePMpcUUed8

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage