Folgen Sie uns

Indizes

Dax – am Freitag den 13.

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Von Christoph Lange

Der deutsche Leitindex DAX tendierte am Donnerstag erneut schwächer.
Die europäische Statistikbehörde Eurostat teilte gestern mit, dass die Industrieproduktion in der Eurozone sich stärker als erwartet erholt habe. Analysten hatten mit einem Anstieg um 0,5 % gerechnet. Die Unternehmen steigerten ihre Produktion allerdings um 1,4 %.
Eine Nachricht, die die Aktienmärkte noch stärker beleben könnte: Einen Tag nach Inkrafttreten des neuen Negativzinses haben die Banken des Euroraums ihre kurzfristigen Einlagen bei der EZB stark reduziert. Es besteht die Möglichkeit, dass diese liquiden Mittel investiert werden.
Keine guten Daten gestern aus den USA: Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind weiter um 4000 gestiegen und die Einzelhändler haben im Mai weniger Umsatz erzielt als erwartet.
Wichtige Termine heute: Anlageinvestitionen, Industrieproduktion und Einzelhandelsumsatz in China, Verbraucherpreise in Deutschland, Handelsbilanzsaldo sowie Erwerbstätigenzahl in der der EU, schließlich Erzeugerpreise und Konsumklima der Uni Michigan in den USA.

Der DAX konnte auch gestern seine Aufwärtsbewegung der letzten Tage nicht fortsetzen. Nach dem misslungenen Versuch zu steigen, fiel der Kurs wieder und durchbarch das 50%- und sogar das 61,8%-Fibonacci-Retracement.
Es ist jetzt unwahrscheinlich (aber ncht unmöglich), dass der DAX sich unmittelbar auf den Weg zu seinem Allzeithoch macht. Dazu müsste er rasch über 9967 steigen.
Wahrscheinlicher ist das Szenario, dass der Kurs zuerst bis 9929 (höchstens bis 9968) steigt und dann wieder zu fallen beginnt. Er kann auch sofort die Abwärtsbewegung aufnehmen und bis zu 9869 Punkten fallen.

dax1306

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Attonitus

    13. Juni 2014 12:36 at 12:36

    I’m learning to fly, but I ain’t got wings
    Coming down is the hardest thing

    Well the good ol‘ days may not return
    And the rocks might melt and the sea may burn

    I’m learning to fly, around the clouds,
    But what goes up must come down

    (Tom Petty)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

US-Wahl: Wer liegt falsch? Marktgeflüster (Video)

Die US-Wahl rückt immer näher – und die verschiedenen Märkte senden unterschiedliche Signale! Wer hat Recht – und wer liegt daneben? Eine Analyse der Lage

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die US-Wahl rückt immer näher – und die verschiedenen Märkte senden unterschiedliche Signale! Das sind die Anleihemärkte, die mit steigenden Renditen von einem klaren Sieg von Joe Biden und den US-Demokraten ausgehen und daher mit einem großen Stimulus rechnen. Die Aktienmärkte dagegen scheinen noch unentschlossen und fokussieren sich auf das kurzfristige Geschehen, ergo die Hoffnung auf einen Stimulus noch vor der US-Wahl. Anders aber sieht es der Devisenmarkt: der US-Dollar bleibt robust, große Player haben ihre Wetten auf einen fallenden Dollar aufgelöst. Wenn aber der Dollar nicht schwächer wird heißt das, dass es den von den Anleihemärkten prognostizierten klaren Sieg der US-demokraten bei der US-Wahl nicht geben wird. Haben also die Devisenmärkte recht – oder doch die Anleihemärkte?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Gute Laune bei Dax und S&P 500 – Rücksetzer möglich?

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Dax und S&P 500 sind derzeit gut gelaunt. Ist an den steigenden Kursen derzeit aus charttechnischer Sicht nichts auszusetzen? Oder sind Rücksetzer doch möglich? Mehr dazu im folgenden Video.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Value-Werte auf der Überholspur

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Es gibt gute Konjunkturindikatoren aus Deutschland und Asien. Laut Markus Koch sind die Value-Werte jetzt auf der Überholspur.

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen