Indizes

Dax: goldenes Kreuz

Beim Dax deutet sich eine interessante Konstellation an..

FMW-Redaktion

Beim Dax deutet sich eine interessante Konstellation an: ein goldendes Kreuz (golden cross). Das bedeutet: der 50-Tage-Durchschnitt (moving average) schneidet den 200-Tage-Durchschnitt von unten nach oben. In der Regel ist das ein Kaufsignal:

Dax2308163

Zuletzt waren sich die beiden Durchschnitte im Juni sehr nahe, ohne dass der 50-Tage-Durchschnitt den 200-Tage-Durchschnitt von unten nach oben schneiden konnte – was dann kam (Brexit), ist bekannt.

Nun scheinen die Chancen gut zu stehen – wenn das Kaufsignal sich als „echt“ erweist, könnte der Index bis knapp an die 11.000er-Marke steigen, also bis zum 61,8% Fibo-Level..

Das alles aber gilt nur, solange das gestrige Tagestief bei 10388 nicht nachhaltig unterschritten wird.. und uns der Himmel nicht doch plötzlich auf den Kopf fällt..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Hier (http://jbmarwood.com/moving-average-crossover-strategies/) wurde ein auf dem SMA Crossover basierendes Handelssystem mal beim S&P getestet. Das Ergebnis: „The compounded annual return was only 3.89% with a maximum drawdown of -57%, giving a CAR/MDD ratio of 0.07.“
    Nicht gerade berauschend.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage