Indizes

Dax: Kommt bald Bewegung nach dem Stillstand?

Der Dax im Stillstand

Wie in der jüngsten Ausgabe bereits in Aussicht gestellt, konnte sich der Deutsche Aktienindex Dax 30 weiter positiv entwickeln. Im Verlauf der letzten Tage wurde mit dieser Performance die Ziellinie bei 15.217 Punkten (1.62-Retracement) angelaufen. Auf die anfängliche Euphorie folgte eine gewisse Nachdenklichkeit, welche sich im Pendeln um diesen Widerstand manifestiert. Dennoch überwiegen die bejahenden Indizien die Gefahren eindeutig, sodass von einer unmittelbar bevorstehenden Trendwende noch nicht auszugehen ist. Die bisherige Wellenzählung blieb daher weitestgehend unverändert.

Ausblick für den Dax:

Hervorgerufen durch den bereits erzeugten Schlusskurs über der 1.62-Linie (15.217 Punkte) konnte sich der Dax weiteres aufwärtsgerichtetes Potenzial erschließen. Zunächst wird Welle (V) das kleine 1.00 Retracement bei 15.395 Zählern in Angriff nehmen. Sollte sich diese Linie mittels Schlusskurs bezwingen lassen, steht mit dem 1.62-Retracement (16.029 Punkte) ein etwas weiter entferntes Ziel auf der Aufgabenliste. Auch wenn diese optionale Aussicht euphorisch stimmen könnte, sollte die Kraft der 1.62-Linie nicht unbeachtet bleiben.

Der Dax in seinem prognostizierten Verlauf
Wie im Chart dargestellt erwarte ich nach dem Erreichen der 1.00-Barriere eine Korrektur, in deren Verlauf der Dax zu mindestens wieder leicht unter die große 1.62-Unterstützung (15.217 Punkte) fallen wird. Auf diesem Niveau wird sich entscheiden, ob sich der Dax wieder höheren Zielen widmen kann, oder ob sich anderenfalls eine größere Korrektur oder auch Trendwende größeren Stiles einstellen wird.

Fazit:

Der Dax bildet einen Aufwärtstrend aus, in dessen weiteren Verlauf noch moderate Zugewinne zu erwarten sind. Von einer Positionierung rate ich dennoch momentan noch ab. Die Absicherung sollte bei 14.756 Punkten (0.62-Retracement) erfolgen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage