Devisen

Dax-Korrektur voll getroffen, EUR/USD, Gold und USD/JPY

Was beim Dax abläuft - und warum der Dollar heute schwach ist..

FMW-Redaktion

Der Dax heute unter Druck – und damit hat der Index ziemlich genau ein Elliott-Wave-Korrektur-Ziel erreicht, wie Konstantin Oldenburger zeigt.

Er wirft neben dem Dax auch einen Blick auf Euro-Dollar – heute Dollar-Schwäche, weil die Märkte verunsichert sind im Vorfeld des heute erwarteten Steuerplans des US-Senats, der vermutlich noch die Absetzungsfähigkeit der lokalen Steuern und Steuern an die US-Bundesstaaten enthält (SALT) – und sich damit von dem Steuerplan des Abgeordnetenhauses unterscheidet, was wiederum die derzeitigen großen Differenzen zur Steurreform zeigt und damit die Märkte verunsichert!

Daneben blickt Oldenbuger noch auf Gold und Dollar-Yen:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Das ist mal ein schöner Tag für die Bären!

    neben DAX, MDAX juckt es mich in den Fingern noch WTI zu shorten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage