Aktien

Dax kurz vor neuem Allzeithoch

Gastanalyse von Milan Cutkovic, Marktanalyst AxiTrader

Die Aktienmärkte in Fernost hatten einen guten Start in die neue Woche. Auch den Dax sehen wir kurz vor Beginn des Handelstages mehr als 60 Punkte höher bei 12,380 Punkten. Das Allzeithoch bei 12,390 Punkten dürfte damit sehr bald erreicht werden. Der Deutsche Aktienindex bleibt weiterhin stark. Die Anleger könnten jedoch beschließen, bald Kasse zu machen. Vor den Wahlen in Frankreich will kaum jemand große Risiken eingehen.

Außerdem fehlt es an den US-Börsen zurzeit an Schwung, da man dort auf die Steuerreform von Donald Trump wartet. Das Warten erhöht aber auch das Risiko einer Korrektur. Die Geduld der Anleger dürfte bald zu Ende sein, sollte Trump nicht liefern.

Der kurzfristige Ausblick für den Euro bleibt weiterhin negativ. Die aktuellsten Inflationszahlen zeigen, dass die lockere Geldpolitik in der Eurozone noch länger anhalten wird. Sollten zudem noch die amerikanischen Wirtschaftsdaten diese Woche überzeugen, könnte der Euro schnell wieder Kurs auf 1,05 USD nehmen.

Der australische Dollar kam in Asien erneut unter Druck, und fiel unter der Marke von 0,76 USD. Die Einzelhandelsumsätze fielen im Februar um 0,1 %. Der Markt hatte einen Anstieg von 0,3 % erwartet. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nun bei 0,7590. Sollte auch diese durchbrochen werden, steht einem Test von 0,75 nichts mehr im Wege.

Auch die japanischen Konjunkturdaten enttäuschten. Einen großen Einfluss auf die Märkte hatte dies jedoch nicht. Der Nikkei schloss den Handelstag mit einem leichten Plus ab, während auch der Yen gegenüber den anderen Währung stieg.

Auch heute wird es einiges an neuen Wirtschafsdaten geben. Die Länder der Eurozone, sowie Großbritannien und die Vereinigten Staaten werden die Manufacturing PMIs für den März veröffentlichen. Für die europäischen Märkte dürfte der deutsche Index von größter Bedeutung sein. Dieser wird bei 58,3 erwartet, unverändert vom vorherigen Monat.




Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage