Indizes

Dax mit Kick-Start, nahe Widerstand

FMW-Redaktion

Der Dax ist mit einem Kick-Start in den Xetra-Handel gestartet – und handelt nun nahe des Widerstands bei 10285 Punkten:

Dax0706163

Und damit hat der Dax die große Lücke zum S&P500, dem er normalerweise eher sklavisch folgt (aber gestern eben nicht, trotz eines Jahreshochs beim S&P), weitgehend geschlossen:

DaxundS&P

(Dax orange, S&P schwarz)

 

Der Dax hatte die Erholung nach dem Schock über die US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag nicht wirklich mitgemacht, und holt das jetzt nach. Dazu helfen zwei Faktoren:

1. Die gestrige Yellen-Rede, die den Termin einer weiteren Zinsanhebung nach einer Zinsahehbung im Juli oder September weiter nach hinten verschiebt, wobei sich Yellen gleichzeitig optimistisch zeigte für die US-Konjunktur und damit die Märkte beruhigt hatte

2. Zwei neue Brexit-Umfragen, die heute veröffentlicht wurden und auf eine kleine Mehrheit der Brexit-Gegner hinweisen: von ORB mit 48% gegen Brexit, 47% dafür, und von YouGov im Auftrage der Times mit einer Mehrheit der Brexit-Gegner von 43% zu 42%..

Nun ist die Frage, ob der Dax mit einem weiteren Anlauf auch den 10285er-Widerstand überwinden kann, dann wäre der Weg frei bis 10360 Punkte..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage