Indizes

Dax mit neuem Hoch: Draghi wird´s schon richten, das gehört zu seinen Pflichten!

FMW-Redaktion

Mario Draghi wird´s schon richten, das gehört zu seinen Pflichten, das scheint derzeit das Motto beim Dax zu sein, der soeben ein neues Verlaufshoch erreicht hat mit einem steilen Anstieg:

Dax301115

Damit hat der Index nun ein neues Verlaufshoch gebildet und setzt seine beschleunigte Aufwärtsfahrt fort:

Dax3011152

Damit aber erhöht sich der Druck auf die EZB weiter, den Märkten das zu geben, was sie verdienen: viel Liquidtät, für praktisch umsonst. Ist ja bald Weihnachten. Und eben Draghis Pflicht. Die älteren unter Ihnen werden sich an das Lied von Helmut Qualtinger erinnern: „Der Papa wird´s schon richten, das gehört zu seinen Pflichten“. Qualtinger spielte damals auf den Sohn eines österreichischen Ministers an, der mit seinem Auto ein Kind tot gefahren hatte. Irgendwie erinnert die Haltung der Märkte zu Draghi an den besagten Papa, den Qualtinger besang..

Die Erwartungshaltung an Draghi jedebfalls hat sich seit dem November stark verschoben:

https://twitter.com/ZSchneeweiss/status/671207114476490753/photo/1



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Herr Fugmann Sie schütten dauernd Essig in den prickelnden Wein der Dax – Party
    ,versuchen Sie doch mal jahreszeitgemäß mit einem heißen Glühwein ihr Börsianerherz für steigende Aktienkurse zu erwärmen. Wohl bekomm´s.

    1. @klack, ich hab ja nichts gegen Partys, im Gegenteil. Nur „säuft“ der Dax derzeit soviel Glühwein, dass ich einen bösen Kopfschmerz antizipiere.. :)

  2. Wohl dem, der bei der Party dabei ist! Prosit! ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage