Indizes

Dax: neue Ausgangslage

FMW-Redaktion

Mit dem starken Aufwärts-Gap heute entsteht beim Dax eine neue Ausgangslage: der Index überspringt mit Leichtigkeit den Widerstand bei 9525/35 und klettert über die 9600er-Marke. Möglich sind jetzt noch einmal Rücksetzer, die bis zum ehemaligen Widerstand und jetzigen Unterstützung 9525/35 laufen könnten, aber dann beendet sein sollten:

dax300915

Wahrscheinlicher ist jedoch, dass der Dax versucht zeitnah den Widerstand 9720/40 anzulaufen – zumal zum Quartalsende noch einmal die Neigung der Fondsmanager zum window dressing besteht. Positiv ist auch, dass gestern beim Dax Stops aus dem Markt genommen wurden, als der Index ein neues Jahrestief markierte. Es ist vor allem die Hoffnung auf eine Ausweitung des QE der Bank of Japan, das die Märkte nun stützt. Kommen die EU-Verbaucherpreise (11Uhr) heute unter der Erwartung, würde der Druck auch auf die EZB wachsen. Es ist also wieder die QE-Hoffnung, die sich über die Schatten der Weltkonjunktur legt. Ob das Sinn macht, sei einmal dahingestellt..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage