Indizes

Dax? Rücksetzer zum Einstieg nutzen

FMW-Redaktion

Der Dax hatte gestern eine starken Lauf. Heute die Konsolidierung – aber die sollte man zum Einstieg nutzen, meint Clive Lambert. Und nennt die relevanten Marken sowohl auf der Einstiegsseite als auch beim Ziel der Bewegung (die wir als inverse SKS identifiziert hatten). Zu beachten ist, dass Lambert vom Dax-Future (Dezmber-Kontrakt) spricht, der derzeit etwa 9 Punkte über dem Kassa-Dax notiert:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Wer nach Chart-Mustern handelt, hat vielleicht schon mal etwas von Thomas Bulkowski gehört. Der hat mehrere Bücher dazu geschrieben und eine äußerst informative Webseite, die zwar inzwischen etwas antiquiert aussieht, aber eine große Fülle an Informationen bereit hält, http://thepatternsite.com/hsb.html. Insbesondere hat er alle erdenklichen Muster ausgiebig getestet und kann Aussagen über die Erfolgswahrscheinlichkeit machen.
    SKS funktionieren mittelprächtig und tendenziell schlechter, je kurzfristiger der Betrachtungszeitpunkt ist. Betrachtet man den DAX im Monatschart, dann kann man ebenfalls eine SKS ausmachen (linke Schulter 2013-2014, Kopf das Hoch bei 12390 und rechte Schulter ab Febr. 2016. Und im Wochenchart ist der (nachhaltige) Ausbruch über das letzte Hoch bei 10474 (und dann 11.400) auch noch keine beschlossene Sache. Mal sehen, welcher Trend sich durchsetzt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage