Devisen

Dax: schließt das Gap zu den US-Märkten

FMW-Redaktion

Der Dax schießt nachrichtenlos nach oben und überspringt die 11.000er-Marke deutlich: damit schließt der deutsche Leitinde die Lücke zu den US-Märkten, die gestern sogar im Plus geschlossen hatten. Hier der Chartvergleich zwischen Dow Jones (orange) und Dax (schwarz):

DaxUS30

Das belegt unsere These von gestern, dass die Stimmung der Dax-Investoren viel zu optimistisch war und nun bereinigt ist – in den USA ist das Sentiment deutlich pessimistischer gewesen, daher fiel die Korrektur deutlich sanfter aus.

Im Bereich 11050/60, der alten Unterstützungs- und nun Widerstandsmarke aber wird es jetzt erst einmal schwer:

Dax251115

Zu erwarten ist, dass der Dax zunächst einmal die 11060er-Marke erfolglos attackiert. Der Euro hingegen kommt mit der wieder starken Risikobereitschaft wieder stark unter Druck:

eurusd2511152



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage