Bluestar

Dax-Signal machte am Freitag 12 Punkte Gewinn

WERBUNG

Zum Wochenausklang konnte das Dax-Signal (hier gratis einsehbar) leider keine große Bewegung identifizieren. Der Markt lief in kleinen Wellenbewegungen nach oben. Lediglich 12 Punkte konnten hier mitgenommen werden. Dies zeigt die Grenzen des Dax-Signals auf. Im 5mim Chart benötigt die Indikator / Oszillator / Markttechnik-Kombination eine höhere Intraday-Volatilität. Das Wochenergebnis liegt somit bei 131 Punkten. Übrigens funktioniert das Dax-Signal auch im Tages-Chart, d.h. für alle Trader, die nicht den ganzen Tag vor dem Rechner zubringen können ist dies eine sinnvolle Alternative (ca. 560 Punkte seit Jahresbeginn in nur einem Trade). Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

WERBUNG

Dax-Signal

direktbroker.de ist Sponsor des Dax-Signals, welches von der trading-house.net Börsenakademie herausgegeben wird.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage