Folgen Sie uns
  • Brokervergleich
  • Giovannie Cicivelli Tradingchancen

Das DAX-Signal

Dax-Signal machte gestern 38 Punkte Gewinn

Veröffentlicht

am

WERBUNG

Das Dax-Signal (hier gratis einsehbar) profitierte von der langen Abwärtsbewegung kurz nach Börseneröffnung. Hier waren, selbst nach einem verhältnismäßig späten Einstieg gute 38 Punkte zu verdienen. Wie auch zum Wochenstart blieben jedoch weitere, größere Bewegungen aus – es erscheint sinnvoll das Dax-Signal aktuell auch in größeren Zeiteinheiten anzuwenden. (30min – 1h Chart). Sollten Sie Fragen hierzu haben, melden Sie sich bitte bei uns. Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

WERBUNG

Dax-Signal

direktbroker.de ist Sponsor des Dax-Signals, welches von der trading-house.net Börsenakademie herausgegeben wird.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

2 Kommentare

2 Comments

  1. Ranzentier

    30. April 2019 09:38 at 09:38

    Macht das Dax-Signal nie Verlust?

  2. Roberto

    30. April 2019 12:41 at 12:41

    @ Ranztier,eine gute Frage auf die Du keine Antwort bekommen wirst.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Das DAX-Signal

Dax-Signal ermöglichte gestern einen Gewinn von 130 Punkten

Veröffentlicht

am

Von

Gesponserter Artikel

Der Dienstag etablierte sich als ein Traumtag für das Dax-Signal (hier gratis einsehbar). Hiermit sollte sich die Version 1.1 als einen würdiger Nachfolger erwiesen haben. In der Summe konnten 130 Punkte in 3 Trades verdient werden. Während die ersten 32 Punkte den Frühaufstehern vorbehalten blieben, konnten von 9:00 Uhr bis 0:00 Uhr weitere 98 Punkte realisiert werden.

Achtung: Nur noch bis Ende des Monats bieten wir Kunden die Möglichkeit schon mit einer Kapitalisierung von 10.000 € die Installationsdateien von Bluestar zu erhalten. Ab Juli wird diese Summe auf 25.000 € angehoben.

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte untern Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Das Dax-Signal (Bluestar) richtig anwenden? Schauen Sie dazu beim Klick an dieser Stelle ein Info-Video.

Dax-Signal

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber des Dax-Signals.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Das DAX-Signal

Dax-Signal ermöglichte gestern einen Gewinn von 37 Punkten

Veröffentlicht

am

Von

Gesponserter Artikel

Zum Wochenstart zeigte sich das Dax-Signal (hier gratis einsehbar) eher verhalten. „Nacht-Trader“ konnten in der Zeit von 03:45 – 9:45 Uhr 37 Punkte realisieren. Die darauffolgende Abwärtsbewegung lag leider außerhalb der konkreten Einstiegsregeln und sollte daher nicht gehandelt werden. Am frühen Nachmittag konnten noch ein kleinerer Gewinn von 6 Punkten realisiert werden.

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD-Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte untern Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Das Dax-Signal (Bluestar) richtig anwenden? Schauen Sie dazu beim Klick an dieser Stelle ein Info-Video.

Dax-Signal

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber des Dax-Signals.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Das DAX-Signal

Dax-Signal ermöglichte am Freitag 60 Punkte Gewinn (Wochenergebnis: 429 Punkte)

Veröffentlicht

am

Von

Gesponserter Artikel

Auch zum Wochenausklang präsentierte sich das Dax-Signal (hier gratis einsehbar) wieder in Hochform. Identifiziert wurden gleich zwei Intradaytrends. Kurz vor Börseneröffnung konnten mithilfe der Indikator-/Oszillator-Kombination zunächst 34 Punkte realisiert werden. Im weiteren Handelsverlauf profitierte das Dax-Signal von der Abwärtsbewegung. Das Wochenergebnis lag in der 25 KW bei 429 Punkten.

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte untern Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Dax-Signal

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber des Dax-Signals.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen
Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.


Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen